Meine Lieblingsmahlzeit ist definitiv das Frühstück. Besonders gerne werde ich mit Haferflocken kreativ. Vielleicht kennt Ihr ja schon mein Birchermüsli, meine Frühstücks Muffins oder den Klassiker: Porridge.

Heute gibt es passend zur Beerensaison das Rezept für ein baked Oatmeal mit Himbeeren. Baked Oatmeal besteht so ziemlich aus den gleichen Zutaten wie Porridge. Nur die Zubereitung unterscheidet sich. Denn das baked Oatmeal wird im Ofen wie ein Auflauf gebacken, während Porridge auf dem Herd gekocht wird. Am liebsten benutze ich beim baked Oatmeal eine kleine Auflaufform. Das ergibt zwei Frühstücksportionen und ich habe somit gleich das Frühstück für den nächsten Tag mit vorbereitet.

Berry Baked Oatmeal

Baked Oatmeal ist übrigens ein totales Powerfrühstück. Die Haferflocken geben Euch Energie für einen starken Start in den Tag und über die Milch und den Joghurt nehmt Ihr noch eine Portion Eiweiß mit auf. Statt der schokoladigen Note mit Kakao könnt Ihr auch eine Prise Zimt dazugeben.

Zutaten

Für eine kleine Auflaufform (13×18 cm, gibt es z.B. online hier zu kaufen) benötigt Ihr:

  • 115 g Haferflocken
  • 150 ml (Soja) Milch
  • 2 EL Joghurt
  • 2 EL Agavendicksaft oder Honig
  • 3 TL Kakao
  • 1 Hand Himbeeren (TK Himbeeren gehen auch)

Berry Baked Oatmeal

Zubereitung

  1. Den Ofen zu Beginn auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  2. In einer Schüssel die flüssigen Zutaten gut vermischen.
  3. Dann das Kakaopulver hinzufügen und solange rühren, bis sich alle Klümpchen aufgelöst haben.
  4. Nun die Haferflocken mit in die Schüssel geben und unter die Masse rühren.
  5. Am Ende noch die Himbeeren unterheben. Die Himbeeren lassen sich übrigens auch durch Kirschen, Blaubeeren usw. ersetzen.
  6. Die Masse in eine kleine Auflaufform füllen und gleichmäßig verteilen
  7. Jetzt kommt unser Oatmeal für 10-15 Minuten in den Ofen, bis es fest ist.

Berry Baked Oatmeal

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken. Was esst Ihr eigentlich am liebsten zum Frühstück?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.