Flammkuchen Elsässer Art als Blitzrezept für Euch! Wie das geht? Statt Flammkuchenteig verwende ich einfach Tortilla Wraps! So habt Ihr ein leckeres Essen, wenn es mal schnell gehen soll. In 5 Minuten habt Ihr alles vorbereitet und dann müsst Ihr es nur noch in den Ofen schieben und zuschauen, bis der Rand schön gebräunt ist.

Flammkuchen Elsässer Art

Je nach Größe der Wraps würde ich 1 oder 2 Wraps pro Person rechnen – wer viel Hunger hat schafft locker zwei! 😉

Zutaten

Zutaten für 2 Flammkuchen:

  • 2 Tortilla Wraps
  • 6 gehäufte Teelöffel Kräuterquark
  • 1 Zwiebel
  • 75 gSpeckwürfel
  • 4 EL geriebener Käse

Flammkuchen Elsässer Art

Zubereitung

Zu Anfang gleich mal den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Die Zwiebel halbieren und in Halbringe schneiden. Dann die Wraps mit jeweils 3 gehäuften Teelöffel Kräuterquark bestreichen.

Anschließend den Speck und die Zwiebeln auf den Wraps verteilen. Zuletzt noch den Käse darüber streuen und für ca. 8-10 Minuten in den Ofen, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Vor dem Servieren könnt Ihr noch etwas frisch gemahlenen Pfeffer darüber geben.

Flammkuchen Elsässer Art

Besonders gut schmeckt dazu ein leichter Weisswein! 😉

Guten Appetit!

Flammkuchen Elsässer Art

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.