Mit einer leckeren Smoothie Bowl lässt es sich doch gut in den Tag starten. Im Sommer haben wir eine tolle Auswahl an frischen Früchten und den Smoothie Bowl Kreationen sind keine Grenzen gesetzt.

Getreu meinem Motto BALANCE IS THE KEY habe ich im Urlaub ordentlich geschlemmt und mich einmal quer durch die Küche Andalusiens gegessen. Dafür geht es zurück im Alltag wieder gesünder weiter in Kombination mit viel Bewegung.

In meine Smoothie Bowl kommt alles, auf was ich so Lust habe. In einem älteren Blog Beitrag habe ich Euch bereits vorgestellt, was eine Smoothie Bowl eigentlich ist und gebe Euch Beispiele für mögliche Toppings.

Rezept für gelbe Smoothie Bowl

Heute gibt es ein Rezept für eine gelbe Smoothie Bowl, die mich für einen kurzen Moment von den warmen Tagen in Spanien träumen lässt.

Zutaten

Für zwei Smoothie Bowls benötigt Ihr:

  • 2 Bananen
  • ½ Ananas
  • ½ (gelbe) Kiwi
  • 2 EL Haferflocken
  • 2 EL Kokoschips
  • 1 Messerspitze Kurkuma

Für die Toppings:

  • Kokoschips
  • Frische Früchte, z.B. Scheiben der restlichen Kiwi
  • Samen, z.B. Chiasamen
  • Nüsse
  • Müsli
  • Getrocknete Früchte, z.B. Mango Streifen, Aprikosen

Rezept für gelbe Smoothie Bowl

Zubereitung

  1. Die Früchte in grobe Würfel Schneiden und mit den Haferflocken, Kokoschips und Kurkuma in einen Smoothiemaker geben. Ich habe den Severin Standmixer „Smoothie Mix und Go“* seit ca. 3 Jahren und bin sehr zufrieden. Natürlich könnt Ihr auch einen Pürierstab verwenden.
  2. Dann die Früchte pürieren, bis eine zähflüssige Masse entsteht. Solltet Ihr Schwierigkeiten haben beim Pürieren, könnt Ihr etwas Wasser dazugeben. Nur nicht zu viel, da sonst die Smoothie Bowl zu flüssig wird.
  3. Nun könnt Ihr die Toppings vorbereiten und klein schneiden. Die Früchte möglichst dünn bzw. klein schneiden, da sie sonst nicht auf der Smoothie Bowl Oberfläche bleiben.
  4. Viel Spaß beim Dekorieren Eurer Smoothie Bowl.  🙂

Rezept für gelbe Smoothie Bowl

*Affiliate Link/Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.