Heute gibt es einen Gastbeitrag mit leckerem Rezept:

Lisa

Egal, ob ich zu Hause oder unterwegs bin, koche ich mir jede einzelne Mahlzeit selbst, denn ich weiß gerne ganz genau, was auf meinen Teller kommt. Planen, Rezepte raussuchen, einkaufen und kochen erfordert jedoch Zeit und Disziplin – außer man hat es sich zum Hobby gemacht, wie ich… 😉 Und für alle anderen habe ich vor Kurzem meine neue Seite cheffoxie.com gelaunched. Schaut doch mal vorbei – ich freue mich auf euch!

– Lisa Zöfgen

Exotische Kürbissuppe mit Garneleneinlage

Ran an den Kürbis! Diese exotische Interpretation der klassischen Kürbissuppe gibt dem Herbst erst den richtigen Kick. Mit der Garneleneinlage rechnet so schnell niemand und der Ingwer wärmt wohlig von innen. So machen nasskalte Tage wieder Spaß!

Zutaten

Für einen großen Suppentopf (für ca. 6 Personen) braucht ihr:

  • 800 g Kürbisfleisch (1 Hokkaido)
  • 600 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zitrone
  • 5 cm Ingwer
  • 200 g Garnelen
  • 2 EL Butter
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 500 ml Kokosmilch
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Curry
  • Pfeffer

Exotische Kürbissuppe

Zubereitung

Zunächst werden der Hokkaidokürbis und die Möhren gewaschen und in gleich große Stücke geschnitten. Dann schält ihr Ingwer und Zwiebel und würfelt sie fein. Nun ist die „Schnippelarbeit“ schon geschafft!

Das Gemüse wird nun in etwas Butter in einem großen Suppentopf angedünstet. Nach etwa 5 Minuten gebt ihr das Currypulver dazu und lasst es kurz mit anschwitzen.

Dann wird das Ganze mit der Brühe aufgegossen – jetzt heißt es entspannen! Macht euch einen Tee und lasst die Kürbissuppe etwa 20 Minuten vor sich hin köcheln, bis das Gemüse schön weich geworden ist. Dann kann alles mit dem Stabmixer püriert werden.

Ist die Kürbissuppe glatt püriert, rührt ihr die Kokosmilch unter, schmeckt alles mit etwa 4 EL Sojasauce und dem Saft der Zitrone ab und würzt es mit etwas Pfeffer.

Nun werden noch die Garnelen mit Etwas Butter in der Pfanne angebraten und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitrone abgeschmeckt.

– Lisa Zöfgen

Danke an Lisa von cheffoxie.com für dieses traumhafte Rezept!

One comment on “Exotische Kürbissuppe mit Garneleneinlage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.