Den guten Neujahrsvorsätzen länger als zwei Wochen treu zu bleiben ist gar nicht so leicht. Wie ich Euch in meinem Blog Post über meine Vorsätze verraten habe, bin ich mit dem Vorsatz ins neue Jahr gestartet, noch ein paar Pfunde vor der Hochzeit zu verlieren. Das Sportprogramm habe ich einigermaßen im Griff. Bei der Ernährung gibt es aber noch Verbesserungsbedarf.

Deshalb habe ich mir letztes Wochenende Zeit genommen und zwei neue Rezepte entwickelt, die gesund sind und noch dazu richtig lecker.

Also habe ich zwei leckere und wirklich einfache Aufstriche gezaubert, die gemeinsam mit einem leckeren Knäckebrot von Finn Crisp eine tolle leichte Mahlzeit ergeben.

Gesunde Aufstriche Rezept mit Finn Crisp

Falls Ihr Finn Crisp noch nicht kennt oder wie ich bereits absoluter Fan seid, dann holt Euch doch gleich mal Euren Coupon. Damit bekommt Ihr auf das Finn Crisp Original 0,50 Euro Rabatt. Einfach auf den Link gehen, ausdrucken und beim Supermarkt an der Kasse vorzeigen, wenn Ihr Euch das Finn Crisp Original holt.

Auf meinem Instagram Account gibt es übrigens auch noch ein großes Paket von Finn Crisp zu gewinnen und Ihr bekommt sogar noch einen Gymstick dazu geschenkt. Was genau das ist, könnt Ihr hier nachlesen.  Keine Ausreden mehr für die Neujahrsvorsätze!

Nun aber zu den leckeren Rezepten.

Avocado-Ei-Aufstrich

Gesunder Avocado Aufstrich Rezept mit Finn Crisp

Zutaten

  • 2 gekochte Eier
  • 1 reife Avocado
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Messerspitze Chiliflocken
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Zuerst löst Ihr das Fruchtfleisch der Avocado von der Schale und entfernt den Kern.
  2. Dann zermatscht Ihr in einer Schüssel die Avocado mithilfe einer Gabel.
  3. Die hart gekochten Eier schneidet Ihr beliebig klein und rührt es unter die Avocado Creme.
  4. Damit der Aufstrich die schöne Farbe der Avocado behält und für eine fruchtige Note, gebt Ihr einen Spritzer Zitrone dazu.
  5. Mit den Chiliflocken, Salz und Pfeffer könnt Ihr dann den Aufstrich abschmecken.

Aprikosen-Quark-Aufstrich

Gesunder Quark Aufstrich Rezept mit Finn Crisp

Zutaten

  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 250 g Magerquark
  • 1-2 EL Agavendicksaft oder Honig

Zubereitung

  1. Die getrockneten Aprikosen in kleine Stücke schneiden.
  2. Anschließend die Aprikosen unter den Quark rühren.
  3. Zum Süßen kann die Quarkcreme noch mit Agavendicksaft oder Honig verfeinert werden.

Gesunder Quark Aufstrich Rezept mit Finn Crisp

Wenn das mal keine blitzschnellen Rezepte sind?! Das Tolle daran ist, dass Ihr mit gesunden Fetten und viel Protein versorgt werdet. Mit Finn Crisp Knäckebrot dazu, bekommt Ihr noch eine gute Portion an Ballaststoffen.

Werbung: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Finn Crisp entstanden.

Gesunde Aufstriche Rezept mit Finn Crisp

2 comments on “Lecker Knuspern mit gesunden Aufstrichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.