Ich liebe Listen, weshalb es also auch nicht verwunderlich ist, dass ich eine Packliste für meinen Urlaub schreibe. Tatsächlich vergesse ich immer die gleichen Dinge, wenn ich mir keine Liste schreibe. Wenn ich ohne Liste gepackt habe, habe ich zu 99 % meinen Schlafanzug vergessen und keine Socken dabei. Komisch, da ich es ja weiß, was ich meistens vergesse, aber in der Eile denke ich meistens nicht daran und stürme ohne diese beiden Sachen aus dem Haus und merke es dann erst bei der Ankunft.

Kostenlose Packliste für den Urlaub

Damit ich nicht jedes Mal eine neue Liste schreiben muss und grübelnd über meinem Notizbuch hocke, was ich vergessen haben könnte, habe ich eine ultimative Packliste erstellt. Jetzt kann ich mir vor jedem Urlaub die Liste zur Hand nehmen und kann sofort mit dem Packen los legen.

Natürlich teile ich die Liste mit Euch!

Hier geht’s zur kostenlosen Packliste für den Sommerurlaub: Melde dich für meinen Newsletter an und du erhältst den Download-Link mit deiner Bestätigungsmail.

Kostenlose Packliste für den Sommerurlaub

Meine 3 wichtigsten Reise Essentials

Ein paar Sachen vergesse ich aber nie und diese Dinge kommen bei mir wirklich immer mit, egal ob es ein Business Trip ist oder ein Strandurlaub.

Flip Flops

Egal zu welcher Jahreszeit und egal wohin. Flip Flops kommen immer mit ins Gepäck. Und dabei meine ich keine schönen Leder Sandalen mit Glitzer und Chichi. Ich spreche von den guten alten Flip Flops aus Schaumgummi. Ob als Hausschuhe im Hotel, als treue Begleiter für die Dusche auf dem Campingplatz oder im Wellness. Ich bin jedes Mal froh sie dabei zu haben.

Reiseapotheke

Es gibt nichts Blöderes, als im Urlaub krank zu werden. Das Drama in einem fremden Land dann noch Medikamente zu kaufen kann man sich sparen. In meine Reiseapotheke packe ich meistens Tabletten für Kopfschmerzen, Durchfall und Halsweh. Mit Pflaster, Blasenpflaster und Taschentücher ist die Grundausstattung schon fertig. Für die kleinen Wehwehchen reicht das und wenn es einen richtig erwischt, kommt man leider selbst im Ausland nicht um einen Arztbesuch herum.

Powerbank

Eine Powerbank im Urlaub ist Gold wert! Da ich viele meiner Fotos mit dem Handy mache, ist leider auch schnell der Akku leer. Anders als zu Hause ist nicht immer eine Steckdose zur Hand. Letztes Jahr musste ich auf dem Campingplatz mein Handy immer während dem Zähneputzen im Waschhaus laden, da wir keine Steckdose am Platz hatten. Inzwischen habe ich mir eine Powerbank (meine gibt es hier) gekauft und möchte sie nicht mehr hergeben.

Sommerurlaub

Für mich geht es jetzt ran ans Kofferpacken und mit meiner Packliste bin ich mir sicher, dass ich nichts vergessen werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.