Heute feiern wir den internationalen Tag der Schokolade! Da musste ich nicht lange überlegen, mit welcher Schokoladenvariation ich diesen Tag feiere. Es geht doch nichts über saftige Brownies, mit viel Schokolade und einer noch leicht feuchten Konsistenz.Rezept für saftige Schokoladenbrownies

Mir läuft das Wasser im Mund zusammen, während ich das schreibe. Daher heute auch keine langen Worte. Das Rezept ist supereinfach und schnell gemacht. Ab in die Küche und nachbacken!

Zutaten

Für eine mittelgroße Auflaufform (ca. 13×18 cm, gibt es z.B. hier zu kaufen) benötigt Ihr:

  • 120 g Butter
  • 200 g Schokolade
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 140 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 50 g gehackte oder ganze Nüsse

Rezept für saftige Schokoladenbrownies

Zubereitung

  1. Zu Beginn den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und gemeinsam mit der Butter in einem Wasserbad schmelzen.
  3. Währenddessen die Eier mit dem Zucker schaumig rühren.
  4. Dann das Mehl und das Backpulver unter ständigem Rühren hinzufügen.
  5. Wenn die Schokolade und Butter geschmolzen sind, wird die flüssige Masse dem Teig hinzugefügt und alles mit dem Handrührgerät verrührt.
  6. Zuletzt werden die Nüsse in grobe Stücke gehackt und unter den Teig gehoben.
  7. Eine mittelgroße Auflaufform mit etwas Butter bestreichen und etwas Mehl darin verteilen, damit sich die Brownies nach dem backen gut heraus lösen lassen.
  8. Den Teig in der Form gleichmäßig verteilen und für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen.

Ich verspreche Euch, Ihr werdet sie LIEBEN!

Rezept für saftige Schokoladenbrownies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.