Mich hat das Reisefieber gepackt und Euch bestimmt auch, wenn Ihr meine Tipps für ein Wochenende in Berlin gelesen habt.

In meinem Post über meine Neujahrsvorsätze ersten Wochenende im neuen Jahr haben Stefan und ich uns auf den Weg nach Berlin gemacht und dort zwei wundervolle Tage verbracht.

Natürlich werde ich Euch meine Highlights und Tipps für ein Wochenende in Berlin nicht vorenthalten!

Süße Sünden im Cupcakeladen

Zugegeben, mit den Vorsätzen bezüglich gesunder Ernährung lies sich das Wochenende in Berlin nicht ganz vereinen. Erste Anlaufstelle war also der „Cupcakeladen“ in Berlin. Auf Instagram bin ich über den Laden gestolpert und die süßen Bilder halten was sie versprechen. Stefan hat einen leckeren Peanutbutter-Chocolate Cupcake und ich bin bei einem Caramel-Schoko Cupcake dahingeschmolzen.

Tipps für ein Wochenende in Berlin - Cupcakeladen

Vegetarisch vietnamesisch essen in Berlin

Da Stefans Tante in Berlin wohnt, hatten wir das Glück am ersten Abend mit einer Insiderin auf kulinarische Expedition zu gehen. Also haben wir das Con Tho ausprobiert: ein vietnamesisches Restaurant mit vegetarischer und veganer Küche. Das Essen war wirklich ausgezeichnet und die Einrichtung modern und dennoch sehr gemütlich.

Tipps für ein Wochenende in Berlin - Con Tho

Punkt Abzug gibt es für die streng getakteten Reservierungen. Der Kellner kam zwei Mal an den Tisch, um uns auf die Uhrzeit hinzuweisen und hat den Nachtisch mit den Worten „Hop-hop, ab in den Magen“ auf den Tisch gestellt.

Tipps für ein Wochenende in Berlin - Con Tho

Hipster-Shoppingerlebnis in der Markthalle Neun

Ich liebe es Märkte auf Reisen zu besuchen, denn dort findet man oft die besten Köstlichkeiten. Die Markthalle Neun ist nicht sehr groß, hat aber eine schöne Auswahl an frischen Lebensmitteln und kleinen Ständen, an denen es zum Beispiel leckeren Wein, Käse oder frisches Gebäck gibt. Hier trifft Hipster auf Bio-Mamis und Touris. Leute beobachten bei einem leckeren Kaffee macht hier besonders Spaß.

Tipps für ein Wochenende in Berlin - Markthalle Neun

House of small wonder

Im House of small wonder muss man zwar etwas Wartezeit einplanen, dafür wird man mit einer außergewöhnlichen Location a la ‚Urban Jungle‘ und leckerem Kaffee, Tee und Frühstück belohnt.

Tipps für ein Wochenende in Berlin - House of small wonder  Tipps für ein Wochenende in Berlin - House of small wonder

Den Cheesecake kann ich Euch übrigens sehr empfehlen.

H’Otello – unser Rückzugsort im Großstadtdschungel

Sind wir mal ehrlich, so eine Städtereise kann ganz schön anstrengend sein. Umso wichtiger ist es eine Unterkunft mit Wohlfühlfaktor zu haben.

[Werbung] Wir sind für die beiden Tage in das H’Otello gezogen und haben uns dort verwöhnen lassen. Die Boutique-Hotels gibt es in München und in Berlin. Das H’otello in Berlin liegt am Savignyplatz und man ist somit mitten im Geschehen und nur wenige Meter vom Ku’damm entfernt. Rundherum befinden sich schöne Restaurants und Cafés, wie zum Beispiel die Tapasbar Andalucia, in der wir an unserem zweiten Abend köstliche Tapas gegessen haben.

Das Hotel lockt mit sehr viel Charme bereits in der Lobby und erinnert an ein gemütliches Wohnzimmer aus einem Designer-Katalog.

  

Unser Zimmer lag im 7. Stock und somit ganz oben mit Blick auf den Savignyplatz. Ein gemütliches Bett mit Blick auf die große Fensterfront machen einem das Aufstehen etwas schwer. Wer will da nicht den ganzen Tag liegen bleiben?

Tipps für ein Wochenende in Berlin - H'otello Boutique-Hotel  Tipps für ein Wochenende in Berlin - H'otello Boutique-Hotel

Tipps für ein Wochenende in Berlin - H'otello Boutique-Hotel  Tipps für ein Wochenende in Berlin - H'otello Boutique-Hotel

Aber wir haben natürlich unsere Zeit in Berlin voll genutzt und uns nach dem Aufstehen für den Tag am Frühstücksbuffet gestärkt. Tipps für ein Wochenende in Berlin - H'otello Boutique-Hotel

Hier ist übrigens gesunde Ernährung leichtgemacht, denn es gibt jede Menge gesunde und frische Leckerein: frisch gepresste Säfte, Smoothies, selbstgemachtes Birchermüsli, leckere Brote und natürlich eine große Auswahl an Käse, Wurst, frischem Obst und Gemüse. Aber mein Highlight waren die aufgereihten Gläser mit einer Auswahl an köstlichen Antipasti, Aufstrichen und Salaten. Stefan hat sich natürlich mit Eier und Speck den Teller vollgemacht. Hier ist wirklich für jeden was dabei.

    Tipps für ein Wochenende in Berlin - H'otello Boutique-Hotel

Die Fit & Gesund Challenge habe ich übrigens auch in Berlin durchgezogen: morgens im Zimmer erst mal Yoga gemacht. Das Hotel bietet aber auch einen kleinen Fitness Bereich und eine Sauna.

Tipps für ein Wochenende in Berlin - H'otello Boutique-Hotel

See you soon, Berlin!

Ich habe bei jedem Berlinbesuch das Gefühl, dass ich wieder eine neue Stadt erkunde. Ein Grund mehr ganz bald wieder den Großstadtdschungel zu besuchen. Meine Tipps für ein Wochenende in Berlin helfen Euch hoffentlich Berlin auch nochmal neu zu erleben.

Danke an H’Otello für die Einladung und das wunderschöne Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.