Ihr habt die Schnauze voll vom Plätzchenbacken? Wie wäre es dann zur Abwechslung mit selbst gebackenem Brot? Brotbacken kann so einfach sein und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn es darum geht, welche Zutaten alles mit rein kommen. Mit dem Vorhaben frisches Brot für das Abendessen zu backen, habe ich also sämtliche Küchenschränke durchforstet nach brauchbaren Zutaten. Dabei kam ein tolles Brot auf Dinkel Vollkorn Basis heraus mit Sonnenblumenkernen, Walnüssen, Kürbiskernen und Chia Samen. Wirklich lecker und vor allem ruck zuck gemacht.

Vollkornbrot mit Avocado Aufstrich und frischen Tomaten

Wie das Brot besonders gut schmeckt? Bestreicht es mit einer leckeren Avocado Creme. Wie die geht, könnt Ihr am Ende des Artikels nachlesen

Zutaten

Für eine normale Kastenform braucht Ihr:

  • 500 ml Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 480 g Dinkel Vollkornmehl
  • 2 EL Essig
  • 2 TL Salz
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 3 EL gehackte Walnüsse
  • 3 EL Kürbiskerne
  • 3 EL Chia Samen

Zubereitung

Für die Zubereitung braucht Ihr eine große Rührschüssel, in der Ihr den Hefewürfel in dem lauwarmen Wasser auflöst. Lasst das Hefe-Wassergemisch für 10 Minuten stehen und gebt danach das Mehl und den Essig dazu um das Ganze mit dem Knethaken zu einem Teig zu kneten.

Dann gebt Ihr die restlichen Zutaten dazu und mischt diese mit dem Knethaken unter.

Als Backform verwende ich eine Silikon Kastenform. Wenn Ihr eine normale Kastenform nehmt, solltet Ihr die Form mit Backpapier auslegen, damit sich das Vollkornbrot nach dem Backen leicht herauslösen lässt.

Wenn Ihr den Teig in die Form gegeben habt, könnt Ihr zur Deko noch Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne über den Teig streuen.

Dann schiebt Ihr das Brot für 1 Stunde in den nicht vorgeheizten Ofen und schaltet ihn auf 200 Grad Umluft.

Vollkornbrot mit Kürbiskernen

Mein Tipp – Avocado Dipp!

Auf dem frischgebackenen Vollkornbrot schmeckt besonders ein Avocado Aufstrich gut. Hierzu das Fruchtfleisch einer Avocado mit der Gabel klein drücken, ein Spritzer Zitrone dazu und mit getrockneten Knoblauch Flocken, etwas Chili, Salz & Pfeffer abschmecken.

Vollkornbrot mit Avocado und Tomate

Lasst es Euch schmecken!

2 comments on “Vollkornbrot mit Chia Samen und Avocado Dipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.