Der Sommer ist vorbei und der Herbst klopft an der Tür – aber keine Angst, er hat Pizza dabei! Und zwar gibt es heute ein Rezept für eine herbstliche weiße Pizza mit Pilzen.

Wir bekommen hin und wieder über einen Gemüsehändler eine Box mit saisonalen Zutaten und dieses Mal waren Kräuterseitlinge dabei. Da bietet es sich doch an am nächsten Pizza-Abend kreativ zu werden und eine Pilz-Pizza zu kreieren.

Ich hoffe das Rezept schmeckt Euch und wie immer kann es natürlich beliebig abgewandelt werden. Schreibt mir doch in die Kommentare, wie Ihr am liebsten Eure Pizza belegt.

Rezept für herbstliche weiße Pilz Pizza

Zutaten

Für 2 Pizzen benötigt Ihr:

Teig

  • 125 ml Wasser
  • 20 g frische Hefe
  • 230 g Mehl
  • 5 g Salz
  • 8 g Olivenöl
  • Prise Zucker

Belag

  • 2 EL Joghurt
  • 2 EL Frischkäse
  • 150 g braune Steinchampignons
  • 100 g Kräuterseitlinge
  • 1 Hand voll frisch geriebener Parmesan
  • Getrockneter Thymian
  • Basilikum
  • Salz & Pfeffer

Rezept für herbstliche weiße Pilz Pizza

Zubereitung

Das Rezept für den Pizzateig habe ich auf Chefkoch entdeckt und die Mengenangaben etwas angepasst.

  1. Für den Teig das Wasser mit der Hefe vermischen und ca. 5 Minuten stehen lassen, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Dann die restlichen Zutaten für den Teig dazugeben und mit dem Knethaken zu einem Teig formen. Ich bin am Ende auf die Hände umgestiegen und habe den Teig mit den Händen noch mal ordentlich durchgeknetet.
  2. Den Teig in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und in ein warmes Wasserbad geben, damit der Teig aufgehen kann.
  3. Währenddessen den Frischkäse mit dem Joghurt vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Zur Vorbereitung die Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
  5. Den Parmesan mit einer Reibe hobeln.
  6. Ist der Pizzateig etwas aufgegangen, teilt Ihr ihn in zwei gleichgroße Teile und rollt ihn zu einer länglichen Form aus und legt beide auf ein mit Backpapier belegtes Blech.
  7. Mit dem Joghurt-Frischkäse-Mix dann die Pizzen bestreichen, den Thymian darüber streuen und mit den Pilzen und dem Parmesan belegen
  8. Bei 200 Grad Umluft wird die Pizza dann im vorgeheizten Ofen für ca. 15-20 Minuten gebacken. Vor dem Servieren Basilikum Blätter auf der Pizza verteilen.

Rezept für herbstliche weiße Pilz Pizza

Viel Spaß beim Nachbacken dieser leckeren weißen Pizza mit Pilzen!

Rezept für herbstliche weiße Pilz Pizza

2 comments on “Der Herbst klopft an der Tür mit einer weißen Pizza mit Pilzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.