Go Back
+ servings
Einfacher Schokoblechkuchen Schokoladenkuchen Rezept für Kindergeburtstag
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Einfacher Schokoblechkuchen

Einfacher Schokoblechkuchen mit Schokoladenglasur und mit bunten Smarties verziert
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit15 Min.
Gericht: Kuchen & Torten
Land & Region: Deutsch
Keyword: Blechkuchen, Kindergeburtstag, Schokolade
Portionen: 1 Blech

Equipment

  • Backblech

Zutaten

Für den Teig

  • 220 g Butter
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 5 Eier
  • 250 g Zucker
  • 300 g Weizenmehl
  • 50 g Kakao
  • 20 g Backpulver
  • 1 Tasse(n) Espresso

Für die Deko

  • 400 g Kuvertüre zartbitter
  • Smarties

Anleitungen

  • Zuerst wird die Schokolade klein gehackt und mit der Butter in einem kleinen Topf auf niedriger Hitze geschmolzen.
  • Dann Eier, Zucker, Mehl, Kakao und Backpulver gut verrühren, bis keine Klümpchen mehr im Teig zu sehen sind. Unter ständigem Rühren werden dann die geschmolzene Schokoladen-Butter-Mischung und der Espresso in den Teig für den Schokoblechkuchen gegeben.
  • Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech wird dann der Teig verteilt und glattgestrichen. Bei 180 Grad Oberunterhitze wird der Kuchen dann für ca. 15 bis 20 Minuten gebacken. Am besten machst du eine Stäbchenprobe, um sicher zu sein, dass der Schokoblechkuchen auch fertig gebacken ist.
  • Für den Schokoladenguss die Kuvertüre schmelzen und über dem Schokoblechkuchen verteilen und glatt streichen. Bevor die Schokolade hart wird, kann der Kuchen noch mit Smarties verziert werden.