Go Back
+ servings
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Rhabarber-Blechkuchen mit Birne und Streusel

Saftiger Rhabarber-Blechkuchen mit Streusel. Die süße Birne ergänzt den sauren Rhabarber perfekt.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Backzeit35 Min.
Arbeitszeit1 Std. 50 Min.
Gericht: Kuchen & Torten
Land & Region: Deutsch
Keyword: Birne, Blechkuchen, Rhabarber, Streusel
Portionen: 24 Stück

Equipment

  • Backblech (33 cm x 37 cm)

Zutaten

Für den Teig

  • 300 g Weizenmehl
  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 2 Eier

Für den Kuchenbelag

  • 400 g Rhabarber
  • 2 kleine Birnen
  • 100 g Apfelmus oder Birnenmus

Für die Streusel

  • 200 g Butter
  • 280 g Weizenmehl
  • 120 g Zucker
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Zuerst für den Belag den Rhabarber schälen und in kleine Stücke (ca. 1cm breit) schneiden. Die Birnen schälen und in kleine Würfel schneiden. Dann den Rhabarber und die Birne mit dem Apfelmus in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  • Im nächsten Schritt wird der Teig vorbereitet: Mehl und Zucker in eine weitere Schüssel geben und die Butter in Würfel klein schneiden und dazugeben. Die beiden Eier in die Schüssel aufschlagen und dann mit dem Knethaken des Handrührgeräts rühren, bis ein ebenmäßiger Teig entsteht. Der Teig ist ziemlich zäh und erinnert beinahe an einen Plätzchenteig.
  • Auf einem Backblech nun Backpapier auslegen und den Teig darauf geben. Den Teig nun ganz dünn über das ganze Blech verteilen. Am besten geht das mit den Händen, so kommt in alle Ecken genügend Teig.
  • Danach das Rhabarber-Birnen-Gemisch auf den Teig geben und gleichmäßig auf dem ausgebreitetem Teig verteilen.
  • Nun müssen noch die Streusel vorbereitet werden. Dazu weiche Butter mit den restlichen Zutaten vermischen und zu einem Teig kneten. Dann den Streuselteig über dem Blech in kleine Stücke zupfen und die Streusel über dem Belag verteilen.
  • Bei 175 Grad Umluft den Blechkuchen für 35 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Am besten den Kuchen während dem Backen im Auge behalten, da die Streusel schnell zu dunkel werden.