Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Schoko Crossies mit Cranberrys

Ein herrliche unkompliziertes Rezept für knusprige zartbitter Schoko Crossies mit getrockneten Cranberrys und Zimt
Zubereitungszeit1 Std.
Gericht: Kekse & Plätzchen
Keyword: Cranberry, Weihnachten
Portionen: 80 Stück

Zutaten

  • 400 g Kuvertüre zartbitter
  • 250 g Cornflakes ungesüßt
  • 200 g getrocknete Cranberrys
  • 1 TL Zimt

Anleitungen

  • Die Kuvertüre fein hacken und über einem Wasserbad schmelzen.
  • Währenddessen die getrockneten Cranberrys in kleine Stücke hacken und gemeinsam mit den Cornflakes und dem Zimt in eine große Schüssel geben.
  • Anschließend die flüssige Schokolade zu den Cornflakes und den restlichen Zutaten geben. Mit einem großen Löffel oder einem Teigspachtel nun alle Zutaten solange vermischen, bis alle Zutaten von der Schokolade ummantelt sind. Sollten die Cornflakes sehr groß sein, macht es nichts, wenn Ihr die Cornflakes mit dem Löffel etwas zerkleinert.
  • Nun werden mit zwei Teelöffel kleine Schoko Crossies geformt und zum Trocknen auf eine Backmatte oder Backpapier gesetzt. Dazu die Schoko Crossies zwischen den Löffeln gut zusammendrücken und dann vorsichtig auf die Unterlage vom Löffel schieben. So fallen die Schoko Crossies nicht auseinander.
  • Die fertigen Schoko Crossies gut auskühlen lassen, bis die Schokolade fest ist.