Go Back
+ servings
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Schwarzwälder-Kirsch-Waffeln

Schokoladenwaffeln mit heißen Kirschen, Sahne und Schokostreusel
Zubereitungszeit45 Min.
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch
Keyword: Kirschen, Schokolade, Waffeln
Portionen: 6 Waffeln

Equipment

Zutaten

Für den Waffelteig

  • 2 Eier
  • 70 g Zucker
  • 90 g Butter Zimmertemperatur
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Weizenmehl
  • 25 g Backkakao
  • 180 ml Milch
  • Prise Salz

Zum Servieren

  • 350 g Schattenmorellen aus dem Glas
  • 4 EL Kirschsaft
  • 3 TL Speisestärke
  • 200 g Sahne
  • 1,5 TL San-apart
  • Schokostreusel

Anleitungen

  • Für den Waffelteig Eier, Zucker und Butter schaumig rühren. Die Butter sollte dazu schön weich sein und Zimmertemperatur haben.
  • Dann Backpulver, Mehl, Kakao und Salz unterrühren. Der Teig ist nun etwas fest. Während dem Rühren nach und nach die Milch dazu geben, bis der Teig wieder flüssiger ist.
  • Das Waffeleisen mit etwas Öl einsprühen oder bepinseln und dann die Waffeln darin backen.
  • Währenddessen die Kirschen in einen kleinen Topf geben. Den Kirschsaft in einem kleinen Schälchen mit der Stärke glatt rühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Dann den mit Stärke verrührten Kirschsaft zu den Kirschen in den Topf geben und alles erhitzen, bis der Kirschsaft angedickt ist.
  • Vor dem Servieren die Sahne mit etwas San-apart oder Sahnesteif aufschlagen. Wenn du möchtest kannst du die Sahne noch etwas süßen, zum Beispiel mit Vanillezucker. Die Waffeln warm servieren und mit der Sahne, den Kirschen und den Schokoladenstreuseln anrichten.