Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Nutella-Cookies

Schokoladige Nutella-Cookies mit extra viel Schokolade
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit9 Min.
Gericht: Kekse & Plätzchen
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Cookies, Nutella, Schokolade
Portionen: 18 Cookies

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 50 g weißer Zucker
  • 150 g Nutella
  • 1 Ei
  • 1,5 TL Natron
  • 200 g Weizenmehl
  • 70 g Schokolade

Anleitungen

  • Zuerst die weiche Butter mit dem braunen und weißen Zucker cremig rühren. Dann die Nutella und das Ei unterrühren.
  • Im nächsten Schritt das Natron und Weizenmehl dazugeben und zu einem Teig verkneten.
  • Die Schokolade wird in grobe Stücke gehackt und in den Teig geknetet.
  • Nun den Teig mit etwas Folie abdecken und für ca. 30 Minuten kühl stellen.
  • Wenn der Teig gut gekühlt ist, werden aus dem Teig kleine Kugeln geformt und mit reichlich Abstand zueinander auf ein Backblech gesetzt. Die Kugeln sollten etwas kleiner als ein Tischtennisball sein. Da die Kekse etwas zerlaufen, empfehle ich maximal 6 Kekse pro Blech zu backen.
  • Bei 180 Grad werden die Nutella-Cookies für ca. 9 Minuten bei Oberunterhitze im vorgeheizten Ofen gebacken.
  • Wenn du die fertigen Nutella-Cookies aus dem Ofen nimmst, solltest du die Cookies noch auskühlen lassen, bevor du Sie vom Blech nimmst. Die Cookies sind noch sehr weich, wenn sie aus dem Ofen kommen und werden beim Abkühlen etwas fester.