Menü

Nutella-Cookies – Geschenkidee für Muttertag

Nutella-Cookies für die wahren Heldinnen dieser Welt: Mamas!

Am 12. Mai ist Muttertag und es ist an der Zeit unseren Mamas DANKE zu sagen. Am liebsten mache ich das mit etwas Selbstgemachten. Nach Jahren mit liebevoll gedeckten Frühstückstischen, frisch gepflügten Gänseblümchen und diversen Gemälden, bin ich inzwischen bei Geschenken aus der Küche angekommen. Was passt da besser als Nutella-Cookies? Für meine Mama als Nutella Junkie das perfekte Geschenk.

Rezept Nutella-Cookies. Schokoladige Kekse. Chocolate Chip Cookies. Weiche Soft cookies

Die perfekten Nutella-Cookies

Für mich ist ein Cookie perfekt, wenn er am äußeren Rand leicht knusprig ist und im Inneren noch schön weich, sodass er beinahe etwas an rohen Keksteig erinnert. Damit du den Außen-Knusprig-Innen-Weich-Effekt erzielen kannst, ist es wichtig, dass du beim Backen deiner Cookies genau auf die Zeit achtest. Wenn die Cookies auch nur zwei Minuten zu lange im Ofen sind, sind sie vielleicht schon zu hart. Wenn die Cookies aus dem Ofen kommen sind sie meistens noch sehr weich und würden sogar kaputt gehen, wenn man sie vom Blech nimmt. Deshalb ist es wichtig, dass du die Cookies nach dem Backen noch auf dem heißen Blech aushärten lässt. Dann können deine Nutella-Cookies noch fest werden und sie behalten trotzdem den weichen Kern.

Mein Tipp:

Wenn du dir unsicher bist wie lange deine Cookies im Ofen sein sollten, dann schiebe einfach einen einzelnen Cookie in den Ofen und mach eine Backprobe. Wenn dein Test-Cookie fertig gebacken ist und abgekühlt ist, kannst du eine Kostprobe machen. So kannst du sehen, wie lange deine Nutella-Cookies backen müssen, bis sie die für dich perfekte Konsistenz haben.

Rezept Nutella-Cookies. Schokoladige Kekse. Chocolate Chip Cookies. Weiche Soft cookies

Rezept drucken
4.75 von 4 Bewertungen

Nutella-Cookies

Schokoladige Nutella-Cookies mit extra viel Schokolade
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit9 Min.
Gericht: Kekse & Plätzchen
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Cookies, Nutella, Schokolade
Portionen: 18 Cookies

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 50 g weißer Zucker
  • 150 g Nutella
  • 1 Ei
  • 1,5 TL Natron
  • 200 g Weizenmehl
  • 70 g Schokolade

Zubereitung

  • Zuerst die weiche Butter mit dem braunen und weißen Zucker cremig rühren. Dann die Nutella und das Ei unterrühren.
  • Im nächsten Schritt das Natron und Weizenmehl dazugeben und zu einem Teig verkneten.
  • Die Schokolade wird in grobe Stücke gehackt und in den Teig geknetet.
  • Nun den Teig mit etwas Folie abdecken und für ca. 30 Minuten kühl stellen.
  • Wenn der Teig gut gekühlt ist, werden aus dem Teig kleine Kugeln geformt und mit reichlich Abstand zueinander auf ein Backblech gesetzt. Die Kugeln sollten etwas kleiner als ein Tischtennisball sein. Da die Kekse etwas zerlaufen, empfehle ich maximal 6 Kekse pro Blech zu backen.
  • Bei 180 Grad werden die Nutella-Cookies für ca. 9 Minuten bei Oberunterhitze im vorgeheizten Ofen gebacken.
  • Wenn du die fertigen Nutella-Cookies aus dem Ofen nimmst, solltest du die Cookies noch auskühlen lassen, bevor du Sie vom Blech nimmst. Die Cookies sind noch sehr weich, wenn sie aus dem Ofen kommen und werden beim Abkühlen etwas fester.

Rezept Nutella-Cookies. Schokoladige Kekse. Chocolate Chip Cookies. Weiche Soft cookies

Geschenkidee für Muttertag

Schön verpackt machen die Nutella-Cookies ein tolles Geschenk zum Muttertag. Besonder gut eignet sich dafür ein großes Glas, das sich verschließen lässt. Darin können die Cookies schön in Szene gesetzt werden und verführen zum Naschen. Das Glas kannst du mit einer Schleife, einem Geschenkeanhänger oder frischen Blumen dekorieren. So verwandelst du deine selbstgemachten Cookies in ein tolles Geschenk für Muttertag.

Rezept Nutella-Cookies. Schokoladige Kekse. Chocolate Chip Cookies. Weiche Soft cookies

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung




Wir benutzten Google Analytics. Bitte klicken Sie hier, falls Sie nicht damit einverstanden sind.

Du willst keine Rezepte verpassen?

Abonniere meinen Newsletter und meine süßen Sünden landen direkt in deinem Postfach.
Holler Box