Go Back

Mini Cherry Pie

Rezept für fruchtige Mini Cherry Pies mit süß-säuerlicher Kirschfüllung und knusprigem Blätterteig.
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit20 Min.
Gericht: Gebäck
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Kirschen, Muttertag, Pie
Portionen: 2 kleine Pies

Equipment

  • Ausstechform rund (Ø 10 cm)
  • Ausstechform Herz
  • Muffinschalen (z.B. aus Keramik)

Zutaten

  • 100 ml Kirschsaft aus dem Kirschglas
  • 1 TL Vanillezucker
  • 2 TL Stärke
  • 300 g Sauerkirschen aus dem Glas
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Für die Kirschfüllung wird zuerst der Kirschsaft in einem kleinen Topf erhitzt. Dazu kannst du den Saft aus dem Kirschglas verwenden. Den Vanillezucker und die Stärke zu dem Kirschsaft geben und verrühren, bis keine Klümpchen von der Stärke mehr zu sehen sind.
  • Sobald die Flüssigkeit anfängt, dick zu werden, werden die Kirschen aus dem Glas dazugegeben und untergehoben. Die Kirschen solange erhitzen, bis die Flüssigkeit im Topf eingedickt ist und die Kirschen schön ummantelt. Dann den Topf vom Herd nehmen.
  • Nun den Blätterteig ausrollen und mit einer runden Ausstechform (ca. 10 cm) Kreise ausstechen. Pro Mini Cherry Pie benötigst du zwei Kreise. Wenn du keine Ausstechform zur Hand hast, kannst du auch einfach ein großes Glas oder eine kleine Schüssel verwenden, um die Kreise mit dem Messer aus dem Teig zu schneiden. In meinem Rezeptvideo zeige ich dir im Detail, wie das geht.
  • Pro Pie kommt nun ein runder Teig in die Form. Den Teig etwas am Rand festdrücken. Als Nächstes wird in die mit Teig ausgelegte Form die Kirschmasse bis zum Rand der Form gefüllt. Für die Pie Decke habe ich aus einem weiteren runden Teig ein kleines Herz ausgestochen. Dann habe ich den Teig auf die mit Kirschen gefüllte Form gelegt. Den überstehenden Teigrand kannst du nun an die mit Teig ausgelegte Schale drücken, sodass der Mini Cherry Pie an den Rändern gut abgeschlossen ist.
  • Im nächsten Schritt wird in einer kleinen Schüssel das Eigelb mit der Milch verquirlt. Mit einem Backpinsel wird die Decke der Pies mit der Ei-Milch-Masse eingepinselt.
  • Dann werden die kleinen Kirsch Pies bei ca. 200 Grad Oberunterhitze für 20 Minuten goldbraun gebacken.
  • Nachdem die Pies fertig gebacken sind und etwas abgekühlt sind, kannst du die kleinen Cherry Pies mit etwas Puderzucker bestreuen.

Video