Go Back
+ servings
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Scones mit beschwipstem Zwetschgenkompott

Passendfür den Spätsommer, wenn die ersten kalten Tage eintreffen, sind die Scones mit dem (beschwipsten) Zwetschgenkompott ein herrliches Soulfood. Die Scones haben eine leichte Glasur und werden mit geschmorten Zwetschgen serviert.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Backzeit20 Min.
Arbeitszeit55 Min.
Gericht: Gebäck
Land & Region: Englisch
Keyword: Teegebäck, Zwetschgen
Portionen: 8 Scones

Zutaten

Für den Teig

  • 250 g Weizenmehl
  • 3 TL Backpulver
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Ei
  • 50 g kalte Butter
  • 50 ml Milch
  • 1 EL Milch zum Einstreichen

Für die Glasur

  • 2 EL Puderzucker
  • 2 TL Milch
  • 2 TL Himbeermarmelade

Für das Zwetschgenkompott

  • 600 g Zwetschgen
  • 100 ml Rotwein
  • 3 TL Speisestärke
  • 60 g Zucker
  • 5 Nelken

Anleitungen

Scones

  • Für den Teig der Scones zuerst die trockenen Zutaten vermengen. Dazu das Weizenmehl mit Backpulver, Zucker und einer Prise Salz vermengen. Dann Vanilleextrakt, Ei, kalte Butter und Milch dazugeben und alles zu einem Teig verkneten. Damit die Butter nicht zu schnell warm wird, empfehle ich dir, eine Küchenmaschine oder ein Handrührgerät zu verwenden.
  • Den Teig anschließend auf einer mit Mehl bestreuten Fläche zu einem ca. 1,5 bis 2 cm dicken Kreis ausrollen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und wie eine Pizza in 8 Teile schneiden. Damit die Scones auch an den Seiten goldbraun backen, sollten die einzelnen Stücke etwas auseinandergezogen werden. Nun die Scones mit Milch einstreichen und für 15 bis 20 Minuten bei 180 Grad Oberunterhitze goldbraun backen.
  • Während die Scones backen, kann die Glasur vorbereitet werden: Dazu Puderzucker mit Milch und Marmelade glattrühren. Die Scones nach dem Backen mit der Glasur beträufeln, solange sie noch etwas warm sind.

Zwetschgenkompott

  • Für das Zwetschgenkompott die Zwetschgen entkernen und in viertel schneiden. In einer kleinen Schüssel die Speisestärke mit etwas Rotwein anrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Den restlichen Wein in einen kleinen Topf geben. Die Zwetschgen mit Zucker und Nelken mit in den Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Sobald die Flüssigkeit zu kochen beginnt, kann die angerührte Stärke dazu gegeben werden. Auf mittlerer Hitze die Zwetschgen für ca. 30 Minuten kochen, bis die Zwetschgen weich sind und das Kompott eingedickt ist.
  • Die Scones können dann mit dem Zwetschgenkompott serviert werden. Am besten schmeckt es, wenn die Scones und das Kompott noch etwas warm sind.