Rezept drucken

Muffins mit Spinat und Feta

Herzhafte Muffins mit Spinat und Feta. Perfekt für Party Buffets oder ein Brunch.
Zubereitungszeit20 Min.
Backzeit30 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Frühstück
Keyword: Muffins, Ostern
Portionen: 6 Muffins

Zutaten

  • 150 g TK Blattspinat
  • 3 Eier
  • 1 "altes" Mehrkornbrötchen
  • 130 g Feta Käse
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Den TK Spinat auftauen und etwas ausdrücken.
  • In einer Rührschüssel die Eier Aufschlagen und den Spinat unterrühren.
  • Danach schneidet Ihr das Brötchen in daumengroße Würfel und gebt es mit in die Schüssel.
  • Nun schneidet Ihr den Feta Käse in Würfel und rührt diesen ebenso unter.
  • Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermengen, bis das Brötchen das meiste an Flüssigkeit aufgesaugt hat.
  • Diese Masse verteilt Ihr nun auf 6 Muffinförmchen und drückt den „Teig“ fest in die Form.
  • Bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen die herzhaften Muffins für 25-30 Minuten backen, bis sie schön goldbraun sind.