Go Back
+ servings
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Saftiger Marmorkuchen

Einfaches Rezept für saftigen Marmorkuchen
Zubereitungszeit20 Min.
Backzeit45 Min.
Gericht: Kuchen & Torten
Land & Region: Deutsch
Keyword: Gugelhupf, Marmorkuchen
Portionen: 1 Gugelhupf

Equipment

Zutaten

  • 1 Becher Naturjoghurt 1 Becher = 150 g Joghurt
  • 3 Eier
  • 2 Becher Zucker
  • 3 Becher Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Amaretto
  • 1 Becher Öl
  • 3 EL Kakao

Anleitungen

  • Zuerst den Joghurt in eine Schüssel geben. Den leeren Joghurtbecher gut auswaschen und abtrocknen, da er bei der weiteren Zubereitung als Messbecher verwendet wird.
  • Zu dem Joghurt nun Eier, Zucker, Mehl, Vanillezucker und Backpulver geben. Anschließend Öl und Amaretto mit in den Teig geben und alles gut verrühren.
  • Nun die Hälfte des Teigs in die Kuchenform geben. In den restlichen Teig wird nun der Kakao gegeben und untergerührt, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  • Im nächsten Schritt wird der Schokoladenteig auf dem hellen Teig verteilt. Mit einer Gabel in eine kreisenden Bewegung den Schokoladenteig unter die helle Teigmasse heben. durch große Bewegungen ensteht ein schönes Marmormuster.
  • Der Marmorkuchen wird nun für ca. 45 Minuten bei 180 Grad Oberunterhitze im vorgeheizten Ofen gebacken. Damit du sicher sein kannst, dass der Kuchen fertig ist, empfehle ich eine Garprobe mit dem Stäbchentest zu machen.