So ein saftiger Marmorkuchen ist etwas Feines! Zu oft bin ich jedoch schon getäuscht worden: ein Marmorkuchenstück, in seiner perfekten Musterung zwischen braun und gelb, welches sich jedoch beim ersten Bissen als extrem trocken und bröselig herausstellt.

Einfaches Rezept Saftiger Marmorkuchen Joghurtkuchen

Für mich muss ein Marmorkuchen schön saftig sein! Für meinen saftigen Marmorkuchen habe ich ein einfaches Rezept parat, das jedem gelingt und auch sicher bei jedem schön saftig wird. Der ein oder andere mag es eventuell wiedererkennen, denn es handelt sich um das traditionelle Familienrezept des Joghurtkuchens. Schokoladig interpretiert als saftiger Marmorkuchen.

Einfaches Rezept Saftiger Marmorkuchen Joghurtkuchen

Zutaten

Für eine reguläre Kastenform oder Gugelhupf braucht ihr:

  • 1 Becher Naturjoghurt (150g)
  • 3 Eier
  • 2 Becher Zucker
  • 3 Becher Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Amaretto
  • 1 Becher Sonnenblumenöl
  • 3 EL Kakao

Einfaches Rezept Saftiger Marmorkuchen Joghurtkuchen

Zubereitung

  1. Zuerst gebt Ihr den Becher Joghurt in eine Rührschüssel.
  2. Nun spült Ihr den Becher aus und trocknet ihn ab, damit der Becher als Maß für die weitere Zubereitung genutzt werden kann.
  3. Zu dem Joghurt gebt Ihr die Eier, den Zucker, das Mehl, den Vanille Zucker und das Backpulver.
  4. Anschließend werden der Amaretto und das Öl dazugegeben und verrührt.
  5. Nun die Hälfte des Teiges in eine gefettete Kuchenform geben.
  6. In den restlichen Teig kommt der Kakao und wird untergerührt, bis keine Klümpchen mehr sichtbar sind.
  7. Nun den Schokoladenteig auf dem hellen Teig verteilen. Vorsichtig mit einer Gabel die den Schokoladenteig durch den hellen Teig ziehen, damit eine schöne Marmorierung entsteht.
  8. Dann schiebt Ihr den Marmorkuchen für ca. 40-45 Minuten bei 160 Grad Umluft in den vorgeheizten Ofen. Die Zeitangabe schwankt natürlich je nach Ofen und Backform. Daher empfehle ich Euch zusätzlich den Stäbchentest.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Backen meines einfachen Marmorkuchens und guten Appetit.

Rezept für Becherkuchen: saftiger marmorkuchen einfach backen

2 comments on “Einfaches Rezept für saftigen Marmorkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.