Menü

Bunter Rote Beete Aufstrich für den Oster Brunch

Ostern steht vor der Tür und somit steht auch ein großer Familien Brunch an, bei dem es viele Leckereien geben wird. Da der Brunch bei mir zu Hause stattfindet, überlege ich schon seit Tagen, was ich meinen Gästen alles anbieten möchte. Auf Pinterest habe ich für Euch übrigens tolle Ideen für einen Oster Brunch gesammelt. Dabei kommen natürlich auch neue Kreationen auf den Tisch, die ich vorab ausprobiert habe und Euch für Euer Osterfrühstück auf jeden Fall empfehlen möchte.

Bei einem Brunch dürfen Aufstriche natürlich nicht fehlen. Und weil es an Ostern auch mal bunt werden darf, hab ich daher einen leckeren Rote Beete Aufstrich für Euch gezaubert. Auf frischem Baguette schmeckt der Aufstrich ganz wunderbar.

Aufstrich unter 10 Minuten

Der Aufstrich ist nicht nur lecker und ein absoluter Eye-catcher. Das Rezept ist auch blitzschnell zubereitet und unter 10 Minuten hast du einen selbstgemachten Aufstrich. Die Zubereitung ist kinderleicht und du musst die Zutaten quasi nur noch in den Mixer werfen und zusehen, wie sich die Zutaten einen wunderschönen pinken Aufstrich verwandeln.

Rote Beete Aufstrich

Selbstgemachter Rote Beete Aufstrich als Geschenk

Abgefüllt in ein schönes Glas ist der Aufstrich auch ein tolles Mitbringsel oder Gastgeschenk. Der Aufstrich lässt sich in einem Weck-Glas oder einem Schraubglas sicher verpacken. Mit einer Schleife und einem kleinen Blümchen kannst du das selbstgemachte Geschenk für den Gastgeber schön dekorieren.

Tipp: Mit einem Etikettengerät kannst du die Gläser schön beschriften. Besonders gut gefallen mir die retro Etiketten, die du ganz einfach mit einem Etikettenprägegerät selber drucken kannst.

Rote Beete Aufstrich

Werbung – Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Bei dem Kauf über die Affiliate Links erhalte ich eine kleine Provision. Der Einkaufspreis verändert sich dadurch für Euch natürlich nicht.

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Rote Beete Aufstrich

Rote Beete Aufstrich mit Meerrettich
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Frühstück
Land & Region: Deutsch
Keyword: Aufstrich, Ostern, Rote Beete
Portionen: 2 Gläser

Zutaten

  • 180 g gekochte Rote Beete
  • 200 g Frischkäse
  • 3 TL Meerrettich
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Die Rote Beete in große Würfel schneiden und anschließend in ein hohes Gefäß geben.
  • Nun den Frischkäse hinzu geben und mit der Roten Beete gemeinsam pürieren. Danach je nach Geschmack 2-3 TL Meerrettich dazugeben. Ich habe 2 TL genommen, damit der Geschmack der Roten Beete noch durch kommt.
  • Den Rote Beete Aufstrich noch mal gut pürieren und mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken.

Rote Beete Aufstrich

Schon ist der farbenfrohe Rote Beete Aufstrich fertig.

Viel Spaß wünsche ich Euch beim Nachmachen.

Was darf bei Euch auf der Oster Tafel nicht fehlen?

close

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar






Wir benutzten Google Analytics. Bitte klicken Sie hier, falls Sie nicht damit einverstanden sind.

Du willst keine Rezepte verpassen?

Abonniere meinen Newsletter und meine süßen Sünden landen direkt in deinem Postfach.
Holler Box