Werbung: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Lieblingsglas entstanden. Türchen Nummer 7 vom Foodblogger-Adventskalender ist heute ein weihnachtlicher Aperitif: mein Bitter Orange Sprizz mit Cranberries. Und auch bei mir gibt es etwas zu gewinnen: Ihr könnt 3 Gutscheine von Lieblingsglas im Wert von jeweils 50 Euro gewinnen und Euch damit im Shop ein tolles Paket zusammenstellen. Ich… Weiterlesen


Der digitale Adventskalender „Merry Blogmas“ steht dieses Jahr unter dem Motto „Weihnachtliche Getränke“ und passend dazu gibt es bei mir heute ein Rezept für weihnachtliche Freakshakes: Santa’s Freakshake. Unter Merry Blogmas erwarten Euch bis Weihnachten viele tolle Rezepte von vielen verschiedenen Bloggern: Cocktails, Eierlikör, Rotweinlebkuchen, Smoothies und viele andere spannende Rezepte Gestern hat Verónica auf… Weiterlesen


Mit der getrüffelten Maronensuppe mit Räucherlachs bekommt Ihr heute meinen Geheimtipp für eine ideale Vorspeise für Weihnachten. Die Suppe schmeckt nicht nur ganz wunderbar, sie lässt sich auch ohne Probleme einen Tag vor dem großen Weihnachtsessen vorbereiten und nimmt Euch so ein bisschen Vorbereitungsstress ab. Neben meiner Vorspeise, stelle ich Euch heute auch noch den… Weiterlesen


Mit den feinen Gewürzplätzchen und einem Glas Milch, könnt Ihr dem Nikolaus am 6. Dezember bestimmt etwas Gutes tun, wenn er von Haus zu Haus zieht. Die Tradition mit der Milch und den Keksen kommt eigentlich aus den USA, dem Cookie Eldorado. Ich habe die klassischen Cookies nachgebacken und mit weihnachtlichen Zutaten verfeinert. Mit leckeren… Weiterlesen


Die Weihnachtsbäckerei wurde für dieses Jahr offiziell eröffnet und ich habe es mir nicht nehmen lassen mit den gefüllten Pistazienplätzchen eine neue Plätzchensorte auszuprobieren. Sie sind ganz fantastisch geworden und sind wirklich nicht schwer zu machen. Auf einen rund ausgestochenen Teig kommt etwas Pistazien-Mandel-Füllung und wird dann zusammengedrückt. Et voilà, heraus kommen dabei diese wunderbaren… Weiterlesen


Wie gut, dass es schon seit Wochen Lebkuchen und Spekulatius in den Supermärkten gibt, sonst wäre ich nie auf dieses genial leckere Rezept für meine Apfel-Spekulatius-Schnecken gekommen. Zwischen Halloween und Weihnachten will eben auch genascht werden. Und wer sich noch weigert Anfang November Plätzchen zu backen, kann sich den Tag mit diesen einfachen Apfel-Spekulatius-Schnecken versüßen.… Weiterlesen


Könnt Ihr auch nicht genug Zwetschgendatschi kriegen? Also ich hoffe, dass die Zwetschgensaison noch etwas länger geht, damit es noch ganz oft Zwetschgendatschi und Zwetschgen Crumble geben kann. (Rezept für Zwetschgen Crumble) Klassisch wird der Zwetschgendatschi ja mit einem Hefeteig gemacht. Ich persönlich bin davon nicht der größte Fan und habe die letzten Wochen genutzt… Weiterlesen


Die Zwetschgenzeit ist in voller Blüte und neben dem üblichen Zwetschgendatschi gibt es heute auf dem Blog ein leckeres Rezept für einen Zwetschgen Crumble. Crumble gibt es ja in den verschiedensten Variationen, wieso also auch nicht mit leckeren Zwetschgen. Statt klassisch Vanilleeis zum Crumble gab es bei uns zum Zwetschgen Crumble Vanillepudding. Eine fantastische Kombination!… Weiterlesen