Menü

Einfacher Erdbeerkuchen mit Pudding

Einfacher Erdbeerkuchen mit Pudding

Das Rezept für meinen einfachen Erdbeerkuchen mit Pudding ist perfekt für spontanen Hunger auf Erdbeerkuchen. Obwohl heute Feiertag ist, habe ich spontan mit wenigen Zutaten einen leckeren Erdbeerkuchen zaubern können, ohne extra einkaufen zu müssen. Das Rezept ist wunderbar unkompliziert und gab es bei uns zu Hause immer nach dem Besuch auf dem Erdbeerfeld.

Einfaches Rezept für Erdbeerkuchen mit Pudding

Erdbeerkuchen mit Vanillepudding

Der Erdbeerkuchen ist wunderbar saftig, denn unter den Erdbeeren versteckt sich eine dicke Schicht Vanillepudding. Die Basis für den einfachen Erdbeerkuchen ist ein fluffiger Biskuitteig mit einer leichten Vanillenote. Damit der Teig auch richtig schön fluffig wird, solltest du unbedingt darauf achten, dass die Eier-Zuckermasse lange aufgeschlagen wird. So wird er schön fluffig und bleibt beim Backen stabil. Damit der Erdbeerkuchen besonders saftig wird, streiche ich den Boden mit reichlich Erdbeermarmelade ein. Darauf kommen dann der Vanillepudding und die Erdbeeren.

Einfaches Rezept für Erdbeerkuchen mit Vanillepudding  Einfacher Erdbeerkuchen mit Pudding

Tortenguss auf dem Erdbeerkuchen: ja oder nein?

Für mich ein klares nein. Ich bin kein Fan von Tortenguss auf Obstkuchen. Irgendwie sagt mir die Konsistenz nicht wirklich zu. Wenn du ein Fan von Tortenguss bist, dann kannst du das Rezept für den Erdbeerkuchen mit Pudding natürlich am Ende mit Tortenguss verfeinern. Wenn der Kuchen nicht lange transportiert wird und keine Früchte verwendet werden, die schnell braun werden, dann kann auf Tortenguss ohne Bedenken verzichtet werden. Beim Schneiden purzeln vielleicht mal ein oder zwei Erdbeeren herunter, aber das macht nichts, finde ich.

Einfaches Rezept für Erdbeerkuchen

Werbung – Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Bei dem Kauf über die Affiliate-Links erhalte ich eine kleine Provision. Der Einkaufspreis verändert sich dadurch für dich natürlich nicht.

Einfacher Erdbeerkuchen mit Pudding
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Einfacher Erdbeerkuchen mit Pudding

Der Erdbeerkuchen ist wunderbar saftig, denn unter den Erdbeeren versteckt sich eine dicke Schicht Vanillepudding. Die Basis für den einfachen Erdbeerkuchen ist ein fluffiger Biskuitteig mit einer leichten Vanillenote.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit15 Min.
Arbeitszeit gesamt1 Std.
Gericht: Kuchen & Torten
Land & Region: Deutsch
Keyword: Erdbeeren, Erdbeerkuchen
Portionen: 12 Stück

Zutaten

Für den Teig

  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • etwas Vanillepaste oder Vanillezucker
  • 1,5 TL Backpulver
  • 100 g Weizenmehl

Für den Belag

  • 1 Päckchen Puddingpulver - Vanille
  • 500 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Erdbeermarmelade
  • 400 g Erdbeeren
  • 1 EL gehackte Pistazien

Zubereitung

  • Für den Teig die Eier mit einer Prise Salz und dem Zucker ca. 5 Minuten schaumig rühren. Wenn der Teig fluffig und beinahe weiß ist, noch etwas Vanillepaste oder Vanillezucker unterrühren. Dann das Backpulver und das Mehl dazugeben und mit einem Schneebesen unterheben, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  • Den Teig in eine eingefettete Springform geben und bei 180 Grad Oberunterhitze für ca. 15 Minuten goldbraun backen.
  • Während der Kuchen im Ofen ist den Pudding zubereiten: Milch, Puddingpulver und Zucker verrühren und in einem Topf erhitzen und kochen, bis der Pudding beginnt anzudicken. Alternativ kann der Pudding auch in einem Plastikbehälter in der Mikrowelle zubereitet werden. Anschließend den Pudding mit etwas Folie abdecken und abkühlen lassen, bis er lauwarm ist.
  • Den Kuchen nach dem Backen abkühlen lassen und dann mit Marmelade großzügig bestreichen. Dann den lauwarmen Vanillepudding auf dem Kuchen verstreichen.
  • Nun die Erdbeeren vierteln oder halbieren und dann auf dem Kuchen wild verteilen. Zur Deko können noch gehackte Pistazien oder Mandelblättchen darauf verteilt werden. Am besten schmeckt der Kuchen, wenn er ein paar Stunden durchziehen kann.

Wenn es etwas pompöser sein darf, dann kann ich dir mein Rezept für einen Naked Cake mit Erdbeeren empfehlen.  Die Erdbeertorte ist etwas aufwendiger als der einfache Erdbeerkuchen mit Pudding, aber auch unfassbar köstlich.

Einfaches und schnelles Rezept für Edbeerkuchen

Dir gefällt das Rezept oder du hast eine Frage? Gerne kannst du das Rezept einfach bewerten oder mir deine Frage in den Kommentaren stellen.

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Rezept Bewertung




    Wir benutzten Google Analytics. Bitte klicken Sie hier, falls Sie nicht damit einverstanden sind.

    Du willst keine Rezepte verpassen?

    Abonniere meinen Newsletter und meine süßen Sünden landen direkt in deinem Postfach.
    Holler Box