Schoko Crossies mit Spekulatius sind eine geniale Kombi! Die weihnachtlichen Kekse sorgen für einen zusätzlichen Knuspereffekt und für eine ordentliche Portion Weihnachten. Die Schoko Crossies schmecken durch die Gewürzspekulatius wunderbar weihnachtlich und eignen sich hervorragend als Mitbringsel oder selbst gemachtes Weihnachtsgeschenk.

Rezept für Schoko Crossies mit Spekulatius, verpackt als Geschenk aus der Küche zu Weihnachten

Für die Schoko Crossies mit Spekulatius braucht Ihr nur wenige Zutaten. Die Zubereitung ist auch herrlich unkompliziert. Je nachdem welche Menge Ihr macht, müsst Ihr lediglich etwas Zeit mitbringen. Das Formen der knusprigen Pralinen ist fast schon meditativ. Ich höre beim Backen am liebsten Podcast oder an Weihnachten natürlich Weihnachtsmusik. Wenn ich allerdings 3 Stunden oder länger in der Küche stehe und Plätzchen backe, geht mir das Gedudel manchmal auch auf die Nerven. Dann lieber doch Podcast oder Stille. Heißt ja auch „die stade Zeit“.

Schoko Crossies mit Spekulatius

Knusprige Gewürzspekulatius geben den Schoko Crossies eine weihnachtliche Note.
Zubereitungszeit1 Std.
Gericht: Kekse & Plätzchen
Keyword: Schoko Crossies, Spekulatius, Weihnachten
Portionen: 80 Stück

Zutaten

  • 400 g Kuvertüre - Vollmilch
  • 200 g Gewürzspekulatius
  • 250 g Cornflakes - ungesüßt

Zubereitung

  • Zunächst die Kuvertüre mit einem Messer raspeln und in einem Wasserbad schmelzen.
  • Die Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und verschließen. Mit einem Nudelholz oder mit den Händen die Kekse zerkleinern. Die Spekulatius sollten am Ende kleine Stücke sein, sodass sie in den Schoko Crossies noch für etwas Biss sorgen.
  • Dann die Spekulatius in einer großen Schüssel mit den Cornflakes vermischen und die flüssige Schokolade dazu geben. Nun die Schokolade mit einem Löffel oder Teigschaber unterheben, bis alles von der Schokolade ummantelt ist. Das erfordert eventuell etwas Geduld, aber keine Sorge, die Schokolade reicht für die Menge locker aus.
  • Mit zwei Teelöffel können dann die Schoko Crossies geformt werden und kleine Häufchen auf eine Backunterlage gesetzt werden. Nun muss die Schokolade noch abkühlen und aushärten, bevor die Schoko Crossies mit Spekulatius vernascht werden können.

Schoko Crossies sind ein tolles Geschenk und eine liebevolle selbst gemachte Aufmerksamkeit. Damit die knusprigen Pralinen auch gut zur Geltung kommen, zeige ich Euch eine kreative und nachhaltige Verpackungsidee.

Geschenk-Tipp: Schoko Crossies mit Spekulatius im Glas

In einem Glas kommen die Schoko Crossies besonders gut zur Geltung. Am besten eignet sich dafür ein Weck Glas oder ein Schraubglas (z.B. ein altes Marmeladenglas). Das Glas lässt sich perfekt dekorieren und mit ein paar einfachen Tricks in ein schönes Geschenk verwandeln.

Rezept für Schoko Crossies mit Spekulatius, verpackt als Geschenk aus der Küche zu Weihnachten

  1. Etikett
    Mit einem Label könnt Ihr dem Beschenkten verraten, was sich in dem Glas befindet. Perfekt eignen sich dafür ein Etikettenprägegerät oder Aufkleber, die sich beschriften lassen.
  2. Schleifen & Bänder
    Am oberen Rand des Glases sorgt eine Schleife oder ein schickes Band für einen festlichen Abschluss des Glases. Im Trend sind zurzeit edle Samtbänder. (*Werbung)
  3. Weihnachtsschmuck
    An der Schleife könnt Ihr perfekt kleine Weihnachtsornamente befestigen. Besonders schön finde ich kleine Weihnachtskugeln oder Strohsterne.
  4. Tannenzweige
    Ein kleines Tannenzweigästchen bringt mit einem dunklen Grün Ruhe in das verspielte Geschenk. An der Schleife lässt sich der kleine Zweig einfach befestigen.

Mein Tipp: Wenn du den Schraubdeckel des Marmeladenglases verstecken willst, lege einfach ein quadratisches Stück Stoff oder Geschenkpapier auf den Deckel und stülpe einen Haushaltsgummi darüber.

Mein Rezept für Zartbitter Mandelsplitter mit Aprikose und meine Cranberry Mandelsplitter mit weißer Schokolade eignen sich auch perfekt als kleines Geschenk aus der Küche.

*Werbung – Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Bei dem Kauf über die Affiliate Links erhalte ich eine kleine Provision. Der Einkaufspreis verändert sich dadurch für Euch natürlich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.