Menü

Blitzrezept: Schneller Flammkuchen Elsässer Art

Manchmal muss es einfach schnell gehen und ein Rezept, das unkompliziert ist und schnell geht muss her. Das Rezept für meinen Flammkuchen Elsässer Art ist ein absolutes Blitzrezept. Statt Flammkuchenteig verwende ich einfach Tortilla Wraps, die wie ein normaler Flammkuchen belegt werden. In 5 Minuten ist alles vorbereitet und dann du musst deinen Flammkuchen nur noch in den Ofen schieben und warten, bis der Rand schön gebräunt ist. So hast du ein leckeres Essen, wenn es mal schnell gehen soll. Der Belag kann natürlich ganz nach Belieben gewählt werden. Bei mir steht der Klassiker mit Speck und Zwiebeln immer als Favorit ganz oben. Dazu verwende ich meistens etwas Kräuterquark als Grundlage zum Bestreichen und magere Schinkenwürfel. So können ein paar Kalorien eingespart werden und der Flammkuchen kann ohne Reue verspeist werden.

Rezept Flammkuchen Elsässer Art auf Tortilla Wrap

Je nach Größe der Wraps würde ich einen oder zwei Flammkuchen-Wraps pro Person rechnen. Wer viel Hunger hat, schafft locker zwei! 😉

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Schneller Flammkuchen Elsässer Art

Blitzrezept für einen schnellen Flammkuchen Elsässer Art mit Tortilla Wrap
Zubereitungszeit5 Min.
Backzeit10 Min.
Arbeitszeit gesamt15 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Blitzrezept, Flammkuchen
Portionen: 2 Flammkuchen

Zutaten

  • 2 Tortilla Wraps
  • 6 TL Kräuterquark
  • 1 Zwiebel
  • 75 g Speckwürfel
  • 4 EL geriebener Käse

Zubereitung

  • Zuerst die Wraps mit dem Kräuterquark bestreichen.
  • Dann die Zwiebel halbieren und in Halbringe schneiden. Anschließend den Speck und die Zwiebeln auf den Wraps verteilen.
  • Zuletzt noch den Käse darüber streuen und für ca. 8-10 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben und bei 180 Grad Oberunterhitze backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Vor dem Servieren könnt Ihr noch etwas frisch gemahlenen Pfeffer darüber geben.

Rezept Flammkuchen Elsässer Art auf Tortilla Wrap

Flammkuchen richtig servieren

Um den Flammkuchen schön aufzuschneiden benutzte ich immer einen Pizzaschneider von WMF (Werbung*). Damit ist die Pizza oder der Flammkuchen super schnelle aufgeschnitten und das Essen wird nicht kalt, während man mit einem normalen Küchenmesser sein Glück versucht.

Rezept Flammkuchen Elsässer Art auf Tortilla Wrap

Flammkuchen Elsässer Art mit einem Gläschen Wein

Besonder im Herbst kommt der Flammkuchen oft auf den Tisch. Passend zur Weinlese und den spät-sommerlichen Weinfesten, die zwischen September und November stattfinden. Das herzhafte Fingerfood passt perfekt zu einem Glas Wein. Besonders gut schmeckt dazu ein leichter Weißwein oder Federweißer! 😉 Beim nächsten Umtrunk mit Freunden könnt Ihr ganz schnell in nur 15 Minuten mein Rezept für den Elsässer Flammkuchen machen und den Gästen ein tolles Essen zum Wein anbieten.

Ein tolles Fingerfood im Herbst, das auch hervorragend zu einem Glas Wein passt, ist meine weiße Pizza mit Pilzen und meine Kürbispizza aus Blätterteig. Sowohl Pilze, als auch Kürbis sind im herbst regional in einer großen Vielfalt  erhältlich und schmecken in Form von Flammkuchen oder Pizza besonders lecker.

Guten Appetit!

Rezept Flammkuchen Elsässer Art auf Tortilla Wrap

Schneller Flammkuchen auf Tortilla Wrap

*Werbung – Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Bei dem Kauf über die Affiliate Links erhalte ich eine kleine Provision. Der Einkaufspreis verändert sich dadurch für Euch natürlich nicht.

close

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Rezept Bewertung




    Wir benutzten Google Analytics. Bitte klicken Sie hier, falls Sie nicht damit einverstanden sind.

    Du willst keine Rezepte verpassen?

    Abonniere meinen Newsletter und meine süßen Sünden landen direkt in deinem Postfach.
    Holler Box