Menü

Einfaches Rezept für eine Kürbissuppe mit Kokosmilch

Kürbissuppe mit Kokosmilch gehört zu meinen liebsten Kürbisrezepten. Der Grund dafür: Es geht schnell, ist einfach und schmeckt fantastisch. Seitdem es Kokosmilch sogar bei Aldi dauerhaft im Sortiment gibt und man nicht mehr verschiedene exklusive Supermärkte oder Asia-Shops dafür abklappern muss, koche ich wirklich oft und gerne damit. Natürlich kommt Kokosmilch bei mir in Currys oder andere Wok Gerichte, aber sehr oft eben auch in Suppen. Sehr gut schmeckt es zum Beispiel in Linsensuppe oder in einer Kürbissuppe. Das Rezept für die Kürbissuppe mit Kokosmilch stell ich dir deshalb heute vor.

Einfaches Rezept für eine schnelle Kürbissuppe mit Kokosmilch

Zutaten

Für ca. 6 Teller benötigt Ihr:

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Öl/ Kokosöl zum braten
  • 1 mittelgroßer Hokkaido-Kürbis
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 6 Zitronenblätter (gibt es im Asia-Laden – schmeckt aber auch ohne!)
  • 250 ml Kokosmilch
  • Chiliflocken
  • Frischer Koriander oder frische Petersilie
  • Salz & Pfeffer

Einfaches Rezept für eine schnelle Kürbissuppe mit Kokosmilch

Zubereitung

  1. Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Den Kürbis waschen, den Stil entfernen und nach dem Halbieren aushöhlen.
  3. Dann die beiden ausgehöhlten Kürbisschalen in Würfel schneiden.
  4. In einem großen Top das Öl erhitzen und darin die Zwiebel und den Knoblauch glasig braten.
  5. Die Kürbiswürfel mit in den Topf und leicht anbraten.
  6. Mit der Brühe alles ablöschen und die Zitronenblätter dazugeben.
  7. Nun könnt Ihr alles für ca. 20-30 Minuten köcheln lassen, bis die Kürbiswürfel weich sind.
  8. Dann die Zitronenblätter entfernen, die sind nur für den Geschmack und nicht zum Essen geeignet.
  9. Die Zutaten im Topf werden anschließend püriert und mit der Kokosmilch und den Gewürzen abgeschmeckt.
  10. Ganz am Schluss habe ich noch einen kleinen Zweig Petersilie gehackt und mit in die Suppe gegeben.

Ein super einfaches Rezept und schmeckt traumhaft lecker.

Die Flecken auf meiner Suppe sind übrigens Kürbiskernöl. Damit verfeinere ich gerne meine Suppe!

Wie esst Ihr  Kürbissuppe am liebsten? Klassisch? Oder wie ich eine feine Kürbissuppe mit Kokosmilch?

7 Kommentare

  • […] Jede Menge leckere und unkomplizierte Kürbisrezepte findet Ihr übrigens auch auf dem Blog meiner Tochter, Nina. Zum Beispiel Kürbissuppe mit Kokosmilch […]

    Antworten
  • […] Mein Suppen-Favorit im Herbst: Kürbissuppe mit Kokosmilch. […]

    Antworten
  • Annett
    Juni 21, 2022 um 3:37 pm

    Ahaa, its gookd discussion about this article at this place
    at this website, I have read all that, so at this time me also commenting here.

    Have a look at my site; Annett4 stars

    Antworten
  • Malorie
    Juni 24, 2022 um 5:31 pm

    WOW just what I was looking for. Came here by searching for title loans

    Feel free to visit my page … Malorie3 stars

    Antworten
  • Zandra
    Juni 25, 2022 um 2:58 am

    Hi there, I wish for to subscribe for this weblog to get hottest updates, so
    where can i do it please assist.

    Feel free to surf to my blog post Zandra5 stars

    Antworten
  • Pamela
    Juni 25, 2022 um 3:21 am

    Good day! I simply wish to give you a big thumbs up
    for your excellent information you have right here on this post.
    I’ll be returning to your website ffor more soon.

    My webpage … Pamela2 stars

    Antworten
  • title Loans
    Juni 26, 2022 um 12:33 am

    I’m really loving the theme/design of your website.

    Do you ever run into any web browser compatibility issues?
    A couple of my blog readers have complained about my blog not operating correctly in Explorer
    but looks great in Safari. Do you have any ideas to help fix this issue?

    Stop by my blog post :: title Loans3 stars

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzten Google Analytics. Bitte klicken Sie hier, falls Sie nicht damit einverstanden sind.

Du willst keine Rezepte verpassen?

Abonniere meinen Newsletter und meine süßen Sünden landen direkt in deinem Postfach.
Holler Box