Menü

Mini-Schoko-Cheesecake mit frischen Beeren

Das Rezept für die kleinen Schoko-Cheesecakes mit frischen Beeren ist herrlich einfach, denn du musst die Mini-Käsekuchen nicht einmal backen. Der Boden für den Schoko-Cheesecake wird aus Oreo-Keksen zubereitet. Für die Käsekuchencreme kommen 2 Tafeln Schokolade zum Einsatz, Frischkäse und Sahne. Klingt nach einem einfachen Rezept, oder? Keine Sorge, das ist es auch. Mit frischen Beeren verziert wird der leckere Schoko-Cheesecake zum absoluten Hingucker.

Rezept für einen no-bake Schoko-Cheesecake. Der Tortenboden wird aus Oreo-Keksen zubereitet und die Törtchen werden mit frischen Beeren dekoriert.

Käsekuchen, Schokotorte oder Obstkuchen?

Wer kennt es nicht: die Qual der Wahl. Am Kuchenbuffet kann ich mich immer nur schwer entscheiden. Hin und her gerissen schwanke ich dann zwischen Käsekuchen, Schokotorte und Obstkuchen. Probleme sind bekanntlich da, um sie zu lösen. Also habe ich kurzerhand einfach alle Komponenten kombiniert und kleine Schoko-Cheesecakes kreiert. Verziert habe ich die kleinen Törtchen mit frischen Himbeeren, Blaubeeren und Physalis. Die sorgen nicht nur für ein bisschen Farbe, sondern sind geschmacklich eine tolle Ergänzung zum (sehr!) schokoladigen Käsekuchen.

Rezept für einen no-bake Schoko-Cheesecake. Der Tortenboden wird aus Oreo-Keksen zubereitet und die Törtchen werden mit frischen Beeren dekoriert.

Was ist eigentlich ein No-Bake-Cheesecake?

Hast du schon mal von dem sogenannten No-Bake-Cheesecake gehört? Wie der Name schon verrät, muss der Kuchen tatsächlich nicht gebacken werden und kommt ohne Eier aus. Statt in den Ofen wandern No-Bake Kuchen meistens in den Kühlschrank und werden durch Kälte fest. Dadurch sind sie auch für den Sommer sehr angenehm, wenn man an einem heißen Tag nicht auch noch den Ofen anschmeißen möchte.

Der Schoko-Cheesecake wird in einem Dessertring zubereitet. Durch den Frischkäse und der geschmolzenen Schokolade, werden die kleinen Schoko-Cheesecakes im Kühlschrank schön fest, sodass sie auch ganz ohne Backen auskommen.

Rezept für einen no-bake Schoko-Cheesecake. Der Tortenboden wird aus Oreo-Keksen zubereitet und die Törtchen werden mit frischen Beeren dekoriert.

Rezept drucken
4.67 von 3 Bewertungen

Mini-Schoko-Cheesecakes

Kleine Schoko-Cheesecakes mit frischen Beeren
Zubereitungszeit1 Std. 30 Min.
Gericht: Kuchen & Torten
Keyword: Käsekuchen, Schokolade
Portionen: 6 Törtchen

Zutaten

Für den Törtchenboden

  • 1 Rolle Oreos - (ca. 150 g)
  • 30 g Butter
  • 3 TL Aprikosenmarmelade

Für dieKäsekuchencreme

  • 200 g Zartbitter-oder Vollmilchschokolade
  • 400 g Frischkäse
  • 2 TL San-apart
  • 200 g Sahne
  • 2 TL San-apart

Für die Deko

  • Frische Beeren
  • Puderzucker

Zubereitung

  • Für den Boden der Törtchen die Oreo-Kekse mit einem Zerkleinererzu feinen Bröseln verarbeiten. Dann die Butter in einem Topf oder derMikrowelle schmelzen und zu den zerkleinerten Keksen geben und gut unterrühren.
  • Die Dessertringe auf ein mit Backpapier ausgelegtesBlech oder Brett stellen. Nun wird der Keksteig auf die Formen verteilen undmit einem Löffel den Teig am Boden verteilen und festdrücken, bis keine Lückenmehr zu sehen sind und der Boden gleichmäßig bedeckt ist. Zum Aushärten kommendie Dessertringe mit den Törtchenböden für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank.
  • Währenddessen die Schokolade über dem Wasserbadschmelzen. Danach den Frischkäse mit San-spart glatt rühren. Dann die geschmolzeneSchokolade in die Frischkäsemasse rühren. Die Creme so lange rühren, bis sievollständig abgekühlt ist.
  • In einer hohen Schüssel die Sahne mit San-apart steifschlagen. Nun die Sahne unter die Frischkäse-Schokomasse heben, bis es eine homogeneCreme ist.
  • Anschließend die Dessertringe aus dem Kühlschranknehmen und die festgewordenen Böden mit Aprikosenmarmelade einstreichen unddann mit der Frischkäsecreme befüllen. Achte darauf, dass die Creme gleichmäßigverteilt ist und keine großen Luftlöcher am Rand sind. Die Schoko-Cheesecakes kommen dann für ca. eine Stundein den Kühlschrank, damit die Creme fest wird.
  • Sobald die Mini-Cheesecakes fest sind, können sie aus denDessertringen gelöst werden. Bei den meisten Dessertringen wird ein Schiebermitgeliefert, mit dem die Desserts aus dem Ring geschoben werden können.Alternativ den Ring mit den Händen am Rand etwas erwärmen und dann mit einemLöffel von oben aus der Form drücken.
  • Abschließend die Törtchen mit frischen Beeren oderdeinem Lieblingsobst verzieren und vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestreuen.

Werbung – Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Bei dem Kauf über die Affiliate Links erhalte ich eine kleine Provision. Der Einkaufspreis verändert sich dadurch für Euch natürlich nicht.

Rezept für einen no-bake Schoko-Cheesecake. Der Tortenboden wird aus Oreo-Keksen zubereitet und die Törtchen werden mit frischen Beeren dekoriert.

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Rezept Bewertung




    Wir benutzten Google Analytics. Bitte klicken Sie hier, falls Sie nicht damit einverstanden sind.

    Du willst keine Rezepte verpassen?

    Abonniere meinen Newsletter und meine süßen Sünden landen direkt in deinem Postfach.
    Holler Box