Menü

Weihnachtsmarmelade – DIY Geschenkidee

Geschenke zum Essen sind an Weihnachten einfach die besten. Mein Favorit unter den Geschenken aus der Küche ist dieses Jahr selbst gemachte Marmelade. Aber nicht irgendeine Marmelade. Ich habe mir ein wunderbares Rezept für eine Weihnachtsmarmelade überlegt.

Weihnachtsmarmelade mit Glitzer Rezept

Weihnachtsmarmelade mit Glitzer

Was meine Marmelade zur Weihnachtsmarmelade macht? Eine Kombination aus Orangen, Birne, Feigen, Cranberries und Zimt. Als kleines Highlight und für noch mehr Chrsitmas Spirit kommt noch goldener Glitzer in meine Weihnachtsmarmelade. Das Glitzerpulver ist ganz fein und verleiht der knallroten Marmelade einen wunderschönen Schimmer.

Geschenke aus der Küche verpacken

Beim Verpacken von Geschenken aus der Küche bin ich ein Fan von weniger ist mehr. Schließlich soll das selbstgemachte Geschenk im Vordergrund stehen und keine wilde Dekoration. Ein kleiner Tannenzweig und eine kleine Weihnachtskugel machen die selbstgemachte Weihnachtsmarmelade zu einem schönen Weihnachtsgeschenk.

Weihnachtsmarmelade mit Glitzer

All I want for Christmas is Food

Unter dem Motto “All I want for Christmas is Food” habe ich mir gemeinsam mit anderen Food Blogger Kollegen und Kolleginnen insgesamt 24 köstliche Geschenkideen aus der Küche für Weihnachten überlegt. So gesehen ist meine Weihnachtsmarmelade heute das 4. Türchen eines köstlichen Rezept-Adventskalenders. Hinter dem 3. Türchen hat sich zum Beispiel ein feiner Gewürzkuchen im Glas zum Verschenken versteckt. Oder wie wäre es mit Schoko Nuss Splitter? Ein Bausatz für ein kleines Lebkuchenhaus wäre doch auch mal eine geniale Idee zum Verschenken. Ich freue mich schon auf viele weitere Geschenkideen zum Essen.

Weihnachtsmarmelade mit Glitzer
Rezept drucken
4.25 von 4 Bewertungen

Weihnachtsmarmelade mit Glitzer

Die weihnachtliche Marmelade ist ein Kombination aus Orangen, Birne, Feigen, Cranberries und Zimt. Als kleines Highlight und für noch mehr Chrsitmas Spirit kommt noch goldener Glitzer in meine Weihnachtsmarmelade. Die selbst gemachte Marmelade ist das perfekte DIY Geschenk aus der Küche.
Vorbereitungszeit45 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit gesamt1 Std. 30 Min.
Gericht: Marmelade
Land & Region: Amerikanisch, Deutsch
Keyword: Geschenk, Marmelade, Weihnachten
Portionen: 2 Gläser

Zutaten

  • Zitronen
  • 2 Bio-Orangen
  • 1 Birne
  • 4 Feigen
  • 200 g Cranberries
  • ½ TL Zimt
  • 500 g Gelierzucker
  • ½ TL Essbares Glitzer - in Pulverform

Zubehör

  • Leere Marmeladengläser

Zubereitung

  • Für die weihnachtliche Marmelade zunächst die Zitronen auspressen. Anschließend die Orangenschale abschneiden und Orangenfilets rausschneiden. Einen kleinen Teil der Orangenschalen in dünne Scheiben schneiden und zu den Früchten geben. Die Birne schälen und in kleine Würfel schneiden. Nun die Feigen in kleine Stücke schneiden und gemeinsam mit den Cranberries und den restlichen Früchten in einen großen Topf geben.
  • Den Zimt und den Gelierzucker dazugeben und alles gut vermengen. Die Früchte auf mittlerer Stufe für ca. 45 Minuten einkochen. Am besten machst du eine Gelierprobe: einen kleinen Löffel Marmelade auf einen Teller geben. Wenn die Marmelade nach 1-2 Minuten angedickt und etwas fest ist, ist die Marmelade fertig.
  • Die gekochte Marmelade nun durch ein grobes Sieb streichen anschließend das essbare Glitzer unterrühren. Die noch heiße Marmelade in sterile Gläser abfüllen und sofort verschließen.

11 Kommentare

  • […] & Purzelbaum Gewürzkuchen im Glas von Linal's Backhimmel Weihnachtsmarmelade von Nina […]

    Antworten
  • Kathrina
    Dezember 4, 2020 um 10:47 am

    Wow, was für eine Farbe deine Marmelade hat! Selbstgemachte Marmelade steht bei mir auch immer ganz oben bei den Geschenken aus der Küche. Über ein Glas deiner Marmelade würde ich mich auch sehr freuen.
    Liebe Grüße5 stars

    Antworten
    • Nina Teubner
      Dezember 12, 2020 um 12:21 pm

      Danke, da geb ich dir absolut recht. Marmelade kommt eigentlich immer gut als Geschenk. 🙂

      Antworten
  • Kaja
    Dezember 5, 2020 um 3:55 pm

    Liebe Nina,
    deine Marmelade sieht ganz toll aus. Die Farbe ist wunderschön und dann auch noch mit Glitzer. Also da würde ich mich sehr drüber freuen :-).
    Viele Grüße,
    Kaja5 stars

    Antworten
    • Nina Teubner
      Dezember 12, 2020 um 12:20 pm

      Liebe Kaja,
      Das freut mich wirklich sehr. Bei mir kommt jetzt in jede Marmelade Glitzer. 😀 War ganz angetan von dem Effekt. 🙂
      Liebe Grüße,
      Nina

      Antworten
  • ina whatinaloves.com
    Dezember 7, 2020 um 10:38 pm

    die marmelade sieht wahnsinnig gut aus! knaller farbe.5 stars

    Antworten
    • Nina Teubner
      Dezember 12, 2020 um 12:19 pm

      Liebe Ina,
      Danke, das freut mich sehr, dass dir das Rezept gefällt. 🙂
      Liebe Grüße,
      Nina

      Antworten
  • Silvia
    Dezember 12, 2020 um 9:21 pm

    Liebe Nina,
    ich hab noch nie Glitzermarmelade gegessen, aber ich finde, das hört sich nicht nur toll an, sondern passt auch perfekt zu Weihnachten! Ein ganz besonderer Adventskalenderbeitrag.
    Liebe Grüße, Silvia

    Antworten
    • Nina Teubner
      Dezember 13, 2020 um 4:34 pm

      Liebe Silvia, das freut mich wirklich sehr, dass dir mein Beitrag und meine Glitzermarmelade gefällt.
      Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,
      Nina

      Antworten
  • […] gehackten Mandeln garniert. Mir kann es ja nicht süß genug sein, deshalb gibts bei mir noch meine Weihnachtsmarmelade beim Frühstück zum Hefegebäck […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung




Wir benutzten Google Analytics. Bitte klicken Sie hier, falls Sie nicht damit einverstanden sind.

Du willst keine Rezepte verpassen?

Abonniere meinen Newsletter und meine süßen Sünden landen direkt in deinem Postfach.
Holler Box