Menü

[Anzeige] Himbeer-Zitronen-Kuchen im Glas

Himbeer-Zitronen-Küchlein im Glas. Das Glas ist mit einem blauen Band verziert und hat einen Aufkleber mit der Aufschrift "Für Mama"

Werbung – Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit der Byodo Naturkost GmbH.

Du suchst noch eine kleine Aufmerksamkeit für Muttertag? Mit dem Himbeer-Zitronen-Kuchen im Glas kannst du deiner Mama bestimmt ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Die kleinen Küchlein im Glas sind somit die perfekte Geschenkidee für Muttertag.

Himbeer-Zitronen-Kuchen im Glas für Muttertag

Geschenkidee für Muttertag: Kuchen im Glas

Am 10. Mai feiern wir Muttertag und unsere Alltagsheldinnen freuen sich an dem Ehrentag bestimmt über eine Kleinigkeit. Auch wenn es nur ein Anruf oder eine Umarmung ist, mit der wir unseren Müttern eine Freude machen. Ich finde etwas Selbstgemachtes zu Muttertag immer besonders schön, wie zum Beispiel mein kleines Küchlein im Glas.

Himbeer-Zitronen-Kuchen im Glas für Muttertag

Der Kuchen wird direkt in einem Glas gebacken und kann gut verschlossen sogar per Post verschickt werden. Ich habe klassische Einmachgläser verwendet, da diese hoch erhitzbar sind und sich anschließend gut verschließen lassen. Vor dem Verschließen des Glases sollte der Kuchen vollständig abgekühlt sein. Mit einer kleinen Schleife, einem Geschenkanhänger oder frischen Blümchen lässt sich das Kuchenglas dem Anlass entsprechend gestalten. Mit meinem Etikettenprägegerät habe ich noch ein kleines Schild zur Beschriftung gebastelt.

Backen mit Öl

Der Joghurt und das Öl machen den Himbeer-Zitronen-Kuchen im Glas besonders saftig. Durch den Joghurt wird der Kuchen schön fluffig und das Back-Öl lässt den Kuchen nicht trocken werden. So kann der Kuchen ohne Bedenken ein bis zwei Tage vor dem Verschenken zubereitet werden.

Himbeer-Zitronen-Kuchen im Glas für Muttertag

Das Byodo Back-Öl Exquisit eignet sich besonders gut für den feinen Rührkuchen. Das Back-Öl ist eine Mischung aus hoch erhitzbarem Bio-Sonnenblumenöl (96 %) und Bio-Pflaumenkernöl (4 %). Durch das Pflaumenkernöl bekommt das Back-Öl eine leicht süßliche Note, die ein wenig an Marzipan erinnert. Für einen saftigen Rührkuchen also perfekt. Das Bio-Back-Öl lässt sich aber auch für Quark- und Hefeteig verwenden, zum Beispiel bei meinem Rezept für Zimtschnecken-Waffeln.

Weitere Infos über die Back-Öle und einen Butter-Öl-Umrechner findest du bei Byodo.

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Himbeer-Zitronen-Küchlein im Glas

Saftiges Himbeer-Zitronen-Küchlein im Glas. Perfekt zum Verschenken.
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit30 Min.
Gericht: Kuchen & Torten, Muffins
Land & Region: Deutsch
Keyword: Himbeere, Kuchen im Glas, Muttertag, Zitrone
Portionen: 4 Gläser

Zutaten

Für den Teig

  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 50 ml Byodo Back-Öl Exquisit
  • 70 g Joghurt
  • 150 g Weizenmehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Schalenabrieb einer Zitrone
  • 1 EL Zitronensaft
  • 120 g frische Himbeeren

Für die Deko

  • Puderzucker
  • Schleife, Geschenkanhänger - (optional)

Zubereitung

  • Zuerst werden in einer Schüssel Ei, Zucker, Vanillezucker, Joghurt und das Back-Öl verrührt. Dann das Mehl und das Backpulver sieben und dem Teig unterheben. Nun den Abrieb der Zitronenschale und den Zitronensaft dazugeben und unterrühren.
  • Mit einem Löffel oder einem Eisportionierer dann die Gläser mit dem Teig befüllen und die Himbeeren in den Gläsern platzieren. Damit die Himbeeren im Glas gut verteilt sind, kannst du mit einem Löffelstiel die Himbeeren in den Teig drücken. Damit der Teig beim Backen nicht überläuft, solltest du das Glas nur bis zur Hälfte befüllen. Wenn du zu viel Teig hast, kannst du in kleinen Muffinförmchen den übrigen Teig backen.
  • Die Kuchen im Glas werden dann bei 200 Grad Oberunterhitze für 5 Minuten gebacken und bei 180 Grad für weitere 25 Minuten. Damit der Kuchen auch sicher durch ist, empfehle ich, mit dem Stäbchentest eine Garprobe zu machen, bevor der Kuchen aus dem Ofen genommen wird.
  • Nach dem Backen den Himbeer-Zitronen-Kuchen im Glas vollständig abkühlen lassen und danach mit etwas Puderzucker bestreuen.

Himbeer-Zitronen-Kuchenim Glas für Muttertag

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung




Wir benutzten Google Analytics. Bitte klicken Sie hier, falls Sie nicht damit einverstanden sind.

Du willst keine Rezepte verpassen?

Abonniere meinen Newsletter und meine süßen Sünden landen direkt in deinem Postfach.
Holler Box