Werbung – Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Manner. Die Vorbereitungen für das anstehende Osterfest sind im vollen Gange: Die Eier sind bereits gefärbt und auch das Rezept für das Osterlamm liegt bereit. Traditionen zu Ostern und das Osterlamm Das Osterlamm hat eine alte Tradition und ist auch heute noch fester Bestandteil der Speisenweihe. Traditionell… Weiterlesen


Das Rezept für meinen Apfelkuchen mit gesalzenem Karamell ist perfekt für verregnete Herbsttage. Beim Backen verbreitet sich bereits der Duft der Äpfel und spätestens beim Zubereiten der Karamellsauce läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Die Auswahl an frisch geernteten Äpfeln ist im Herbst groß und ein leckerer Apfelkuchen ideal zum verwerten von Äpfeln. Für… Weiterlesen


Heute verrate ich Euch ein altes Familienrezept: Russischer Zupfkuchen. Hier in Bayern ist Russischer Zupfkuchen nicht so gängig habe ich den Eindruck. Jedenfalls ging dieser geniale Kuchen komplett an mir vorbei und ich bin zum aller ersten Mal bei Stefans Mama in den Genuss von Russischen Zupfkuchen gekommen. In Stefans Familie wird der Kuchen zu… Weiterlesen


Rezept für Cheesecake Brownies mit Kirschen Käsekuchen Schokoladenboden 1

Cheesecake Brownies sind der wahrgewordene Traum aller, die sich zwischen Käsekuchen und Schokolade nicht entscheiden können. Dazu noch Kirschen und wir sprechen von einem wahrgewordenen Traum aus Cheesecake, Brownie und Donauwelle! Wenn ich neue Leute kennenlerne und von meinem Beruf als Food und Lifestyle Blogger erzähle, ist die wahrscheinlich am häufigsten gestellte Frage: Wer isst… Weiterlesen


Einfaches Rezept Saftiger Marmorkuchen Joghurtkuchen

So ein saftiger Marmorkuchen ist etwas Feines! Zu oft bin ich jedoch schon getäuscht worden: ein Marmorkuchenstück, in seiner perfekten Musterung zwischen braun und gelb, welches sich jedoch beim ersten Bissen als extrem trocken und bröselig herausstellt. Dabei ist ein saftiger Marmorkuchen etwas richtig gutes. So gut, dass ich für ein Stück einfachen Marmorkuchen sogar… Weiterlesen


Könnt Ihr auch nicht genug Zwetschgendatschi kriegen? Also ich hoffe, dass die Zwetschgensaison noch etwas länger geht, damit es noch ganz oft Zwetschgendatschi und Zwetschgen Crumble geben kann. (Rezept für Zwetschgen Crumble) Klassisch wird der Zwetschgendatschi ja mit einem Hefeteig gemacht. Ich persönlich bin davon nicht der größte Fan und habe die letzten Wochen genutzt… Weiterlesen


Noch 129 Tage bis zur Hochzeit und die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Momentan fühle ich mich, als hätte ich noch einen Nebenjob als Projektmanager. Es gibt so viele Dinge bereits jetzt zu koordinieren, Absprachen mit Dienstleistern müssen gemacht werden, die Budgetplanung muss stimmen usw. Stefan hat mich letztens nach dem kritischen Pfad gefragt –… Weiterlesen


Werbung | Die Bio Hotels und der Alte Wirt in Grünwald haben mich eingeladen zu einem zweitägigen Event, um die Bio Hotels und das geplante Kochbuch „Kochlust PUR lll – Sinn & Sinnlichkeit“ besser kennenzulernen. Danke für diesen schönen Event! Die Bio Hotels Bei den Bio Hotels handelt es sich nicht um eine Hotelkette, sondern… Weiterlesen


Ich kann es kaum glauben, doch heute feiern wir bereits den ersten Geburtstag meines Blogs ninastrada! Anlass genug um eine ausgiebige Party zu feiern mit allem Drum und Dran! Macht Euch gefasst auf eine tolle Woche voller Rezepte und Inspirationen für eine ausgelassene Party mit Freunden. Natürlich gibt es keine Party ohne Kuchen! Daher gibt… Weiterlesen


So langsam ist der Sommer angekommen und damit auch die Beeren Saison. Auf dem Markt haben mich dieses Mal besonders die Blaubeeren angelacht. Kurzerhand habe ich also beschlossen einen leckeren Blaubeerkuchen zu machen. Rausgekommen ist dabei ein schokoladiger Blaubeerkuchen mit Streusel. Das Ergebnis war so lecker und so schnell aufgegessen, dass es den Kuchen wohl… Weiterlesen