Mit diesem Schoko Pfirsich Drip Cake könnt Ihr ordentlich Eindruck am Kuchen Buffet hinterlassen. Die zurzeit angesagten Drip Cakes mit der Schokolade, die am Rand herunter zu laufen scheint, können super einfach nachgestylt werden. Als Basis eignet sich jede Torte, die einen „kantigen Rand“ hat, an der die Schokolade runterlaufen kann.

Torte, Kuchen Naked Cake, Drip Cake, Tropical Party, Schoko Pfirsich Torte

In meinem Geburtstagspost seht Ihr eine mit Sahne eingestrichene Torte, die ich mit dem Schoko Drip verziert habe.

Die Schoko Pfirsich Torte ist noch viel simpler und nicht mit Sahne eingestrichen. Als Basisrezept für die Tortenböden greife ich meistens auf fremde Rezepte zurück. Hier habe ich für die Böden das Rezept von Sallys Blog für einen dunklen Wiener Boden gebacken.

Torte, Kuchen Naked Cake, Drip Cake, Tropical Party, Schoko Pfirsich Torte

Zutaten

Für den Teig der Schoko Pfirsich Torte benötigt Ihr:

Hier findet Ihr die Zutaten für die Zubereitung des Tortenbodens. Anders als im Rezept beschrieben habe ich für meine Schoko Pfirsich Torte eine Springform mit 24 cm Durchmesser genommen, weshalb mein Boden etwas höher geworden ist.

 

Für die Füllung der Schoko Pfirsich Torte benötigt Ihr:

  • 400 g Sahne
  • 250 g Mascarpone
  • 2 Packungen Vanille Zucker
  • 15 g Gelierfix (entspricht 3 Blatt Gelatine)
  • 250 g Pfirsich aus der Dose

 

Für die Dekoration der Schoko Pfirsich Torte benötigt Ihr:

  • 100 g dunkle Kuvertüre
  • Blumen oder Früchte zum Verzieren

 

Pfirsich Kuchen mit Mascarpone Creme

Zubereitung

  1. Hier findet Ihr die Zubereitung des Tortenbodens.
  2. Für die Creme in einem hohen Behälter die Sahne steif schlagen.
  3. In einer separaten Schüssel die Mascarpone mit dem Vanille Zucker und dem Gelierfix glatt rühren.
  4. Anschließend 2 EL der Sahne in die Mascarpone Creme rühren, damit sich die Sahne anschließend leichter unterheben lässt.
  5. Nun die restliche Sahne zur Mascarpone Creme geben und vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben, bis eine glatte Creme entsteht.
  6. Sobald der Tortenboden abgekühlt ist, kann dieser in 2 Teile geschnitten werden.
  7. Die (nicht so schöne) Hälfte kommt dann auf die Tortenplatte und spannt einen Tortenring herum.
  8. Dann die Hälfte der Creme auf dem unteren Boden verteilen und die Pfirsiche darauf anrichten.
  9. Mit der restlichen Creme die Pfirsiche bedecken und glatt streichen.
  10. Nun kommt die zweite Hälfte des Bodens darauf und wird leicht festgedrückt.
  11. Bevor die Torte aus dem Ring genommen wird, kommt sie für min. 30 Minuten in die Kühlung. So kann die Creme fest werden.
  12. In einem Wasserbad wird währenddessen die Kuvertüre geschmolzen.
  13. Anschließend die Torte vorsichtig aus dem Tortenring lösen.
  14. Mit einem Teelöffel taucht Ihr dann in die Kuvertüre und lasst vorsichtig entlang des Tortenrands die Schokolade fließen.
  15. Noch kurz in den Kühlschrank bis die Kuvertüre fest und anschließend mit Blumen oder Früchten dekorieren.

Pfirsich Kuchen mit Mascarpone Creme

TIPP: Wenn Ihr die Schoko Pfirsich Torte mit Blumen dekoriert, könnt Ihr ein Reagenzglas in die Torte stechen. Am besten mit einem Apfelentkerner ein Stück in der Mitte herauslösen und dann das Glas in das Loch stecken. So kommen die Blumen nicht in den direkten Kontakt mit der Torte. In jedem Fall solltet Ihr aber darauf achten, dass Ihr nur Blumen verwendet, die nicht giftig sind!

Drip Cake Pfirsich Kuchen mit Mascarpone Creme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.