Mit diesem Kürbis Chili con Carne übersteht Ihr jeden kalten Herbsttag! Versprochen! Die liebe Julia von Delicious Stories hat zu einer Kürbis Blogparade aufgerufen und ich habe passend dazu das Rezept für dieses leckere Kürbis Chili con Carne entworfen. Heraus kam ein absolutes Soulfood Rezept. Ich werde es bald wieder kochen und dann gleich die doppelte Menge. Ein leckeres Essen wie dieses Kürbis Chili ist perfekt zum Einfrieren auf Vorrat. So haben wir ein tolles Essen, wenn es mal wieder schnell gehen muss.

Rezept für pikantes Kürbis Chili con Carne

Kochen mit Hokkaido Kürbis

Die Vielfalt an essbaren Kürbisen ist wirklich gigantisch. Sobald die Kürbissaison beginnt, decke ich mich immer mit einer Vielfalt an Speisekürbisen ein. Dazu geht es meistens nach Asenkofen, nördlich von München, denn dort gibt es einen wunderschönen Kürbis Hof. Am häufigsten kommt bei uns Hokkaido Kürbis auf den Tisch. Der ist zum einen auch in Supermärkten erhältlich und er ist auch herrlich vielfältig einsetzbar. Die Schale des Hokkaido Kürbis ist auch essbar und sie wird beim Kochen weich. Das ist ein riesengroßer Vorteil, denn so lässt sich der Kürbis schnell und einfach verarbeiten. Hokkaido Kürbis eignet sich zudem auch sehr gut zum Backen. Wenn du Kürbis auch einmal süß zubereiten möchtest, empfehle ich dir mein Rezept für Kürbis Zimtschnecken.

Pikantes Kürbis Chili con Carne

Das Kürbis Chili con Carne wärmt mit einer leichten Schärfe von Innen und ist ein wunderbares Soulfood für kalte Tage.
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit gesamt1 Std.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Kürbis, Soulfood
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 240 g Hokkaido Kürbis - entspricht einem halben kleinen Kürbis
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 1 TL Öl - zum Braten
  • 400 g geschälte Tomaten aus der Dose
  • 1 Karotte
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 3 EL Mais aus der Dose
  • 180 g Kidney Bohnen aus der Dose
  • 1 EL Creme fraiche
  • 1 Messerspitze Chili Flocken
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  • Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Den Kürbis waschen, den Stil entfernen und nach dem Halbieren aushöhlen. Dann den Kürbis in kleine Würfel schneiden.
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen und darin die Zwiebel und den Knoblauch glasig braten. Anschließend das Hackfleisch mit dazugeben und anbraten.
  • Wenn das Hackfleisch eine schöne Farbe bekommen hat, die Kürbiswürfel mit in die Pfanne und leicht anbraten.
  • Die geschälten Tomaten aus der Dose mit einem Messer in grobe Stücke schneiden und mit in die Pfanne geben. Nun könnt Ihr alles für ca. 20-30 Minuten köcheln lassen, bis die Kürbiswürfel weich sind.
  • Währenddessen die Karotte und die Frühlingszwiebel klein schneiden und mit dem Mais und den Kidney Bohnen dazugeben.
  • Dann mit Chili, Salz und Pfeffer abschmecken. Am Schluss kommt noch ein Esslöffel Creme Fraiche in das Kürbis Chili und dann kann es serviert werden.

Rezept für pikantes Kürbis Chili con Carne

Für kalte Herbsttage ein wunderbares Gericht. Denn das Kürbis Chili wärmt von innen!

Rezept Kürbis Chili con Carne

Im Rahmen der Kürbis Blogparade sind noch viele weitere leckere Rezepte entstanden. Schaut doch mal bei den lieben Blogger Kollegen vorbei:

 

Kürbis Blogparade

16 comments on “Soulfood: Pikantes Kürbis Chili con Carne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.