Menü

Herbstlicher Apfel-Käsekuchen mit Streusel

Stück Apfel Käsekuchen auf Teller

Dieser Apfel-Käsekuchen mit Streusel könnte dein Leben verändern. Ok, das hört sich etwas dramatisch an, aber dieser Käsekuchen mit Apfel und knusprigen Streuseln hat jegliche Aufmerksamkeit verdient. #dramababy

Picknick im Freien mit Apfel-Käsekuchen mit Streusel  Stück Apfel-Käsekuchen mit Streusel

Wie wird mein Apfel-Käsekuchen fluffig?

Der Boden des Käsekuchens ist ein simpler Mürbteig. Der Boden des Käsekuchens spielt allerdings nur eine Nebenrolle. Denn die gesamte Aufmerksamkeit gilt der saftigen Käsekuchencreme, die von fruchtigen Äpfeln ergänzt wird und eine Haube aus knusprigen Streuseln trägt. Ein guter Käsekuchen ist für mich cremig und fluffig zugleich. Diese perfekte Konsistenz entsteht, wenn das die Eier getrennt werden und das Eiweiß in einer separaten Schüssel aufgeschlagen wird. Das fluffige Eiweiß hebe ich dann unter die restliche Füllung und so entsteht eine Masse, die diese  saftig und gleichzeitig luftige Konsistenz hat.

Stück Apfel Käsekuchen auf Teller

Streusel mit Pumpkin Spice

Auf den Fotos erkennst du vielleicht schon, dass die Streusel eine etwas dunklere Farbe haben. Das liegt daran, dass sich in dem Streuselteig jede Menge Gewürze verstecken. Passend für die herbstlichen Tage habe ich ein Pumpkin Spice Gewürz verwendet.

Pumpkin Spice ist eine Gewürzmischung, die zum Beispiel für das Würzen von Pumpkin Pie sehr beliebt ist oder aber auch für Kaffee. Wer kennt ihn nicht – den Pumpkin Spice Latte. Die Gewürzmischung lässt sich auch ganz einfach selber mischen. Welche Gewürze du für das Pumpkin Spice mischen musst, habe ich dir in meinem Back-ABC zusammengefasst.

Stück Apfel Käsekuchen auf Teller
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Apfel-Käsekuchen mit Streusel

Saftiger Apfel-Cheesecake mit fluffiger Käsekuchencreme, fruchtigen Äpfeln und knusprigen Streusel. Die Basis ist ein einfacher Mürbteig.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit1 Std. 15 Min.
Gericht: Kuchen & Torten
Land & Region: Amerikanisch, Deutsch
Keyword: Apfel, Käsekuchen
Portionen: 12 Stück

Zutaten

Für den Mürbteig

  • 120 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Für die Käsekuchencreme

  • 3 Eier
  • 500 g Quark
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepudding - Pulver
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 200 g Äpfel

Für die Streusel

  • 70 g Mehl
  • 50 g zarte Haferflocken
  • 50 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1 TL Pumpkin Spice

Zubereitung

  • Für den Teig alle Zutaten verkneten und mit dem Teig die Form ausgelegen. Dazu den Teig in die Form drücken und gleichmäßig verteilen. Am Rand sollte der Teig hochgedrückt werden, sodass eine Wand entsteht, die nachher die Käsemasse hält.
  • Für die Quarkmasse werden zuerst die Eier getrennt. Das Eiweiß steif schlagen und zur Seite stellen. Das Eigelb mit den restlichen Zutaten glattrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Danach wird das Eiweiß mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Quarkmasse gehoben, sodass eine fluffige Creme entsteht. Diese Creme gebt Ihr dann in die Kuchenform.
  • Nun die Äpfel schälen, in sehr kleine Stücke schneiden und vorsichtig auf die Käsemasse legen. Für die Streusel alle Zutaten verkneten und in kleinen Stücken über dem Kuchen verteilen. Anschließend kommt der Kuchen bei 160 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 75 Minuten in den Ofen.

Du suchst noch mehr Apfel-Rezepte?

Die Apfelernte schreit nach mehr Rezepte mit Äpfeln? Keine Sorge, ich habe da einige Rezepte auf Lager, die perfekt für den Herbst sind. Eines meiner ersten Rezepte hier auf dem Blog sind die wunderschönen Apfelrosen aus Blätterteig. Damit kann man optisch und auch geschmacklich ordentlich auftrumpfen. Meine Apfel-Spekulatius-Schnecken aus Hefeteig sind auch perfekt, wenn du ein paar Äpfel verarbeiten möchtest. Die Hefeschnecken mit Apfel gibt es bei mir im Herbst alle paar Wochen. Einfach zu gut!

Für mehr Inspiration solltest du unbedingt meine Übersicht mit allen Apfel-Rezepten besuchen.

Du hast Rezept für den Apfel-Käsekuchen nach gebacken?

Du hast mein Apfel-Käsekuchen Rezept nachgebacken? Dann lass mir gerne eine Sternebewertung und einen Kommentar da. Das hilft mir und natürlich auch Anderen, die überlegen das Rezept auch zu backen.

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Rezept Bewertung




    Wir benutzten Google Analytics. Bitte klicken Sie hier, falls Sie nicht damit einverstanden sind.

    Du willst keine Rezepte verpassen?

    Abonniere meinen Newsletter und meine süßen Sünden landen direkt in deinem Postfach.
    Holler Box