Diese süßen Blaubeer-Quarkbrötchen sind ohne Zucker und momentan mein liebstes Frühstück, wenn es schnell gehen muss. Ganz klischeehaft gehöre ich zu den vielen Menschen, die mit dem Start ins neue Jahr an der Gesundheit arbeiten möchten. Deshalb verfolge auch ich den Vorsatz, ein paar Kilos zu verlieren. Wie man unschwer erkennen kann, backe ich sehr… Weiterlesen


Wusstest du, dass heute, am 11.01.2020, bereits zum 10. Mal in Deutschland der Tag des Apfels gefeiert wird? Da feiere ich doch gerne mit! Regionales Obst das ganze Jahr Äpfel gehören bei den Deutschen mit zu den Top Lieblingsobstsorten. Da sich Äpfel sehr gut einlagern können, sind sie auch das ganze Jahr über verfügbar. So… Weiterlesen


Das Rezept für die Apfel-Muffins mit Marzipan ist das Ergebnis meiner Resteverwertung, nachdem ich meinen Backmarathon für die Weihnachtsplätzchen abgeschlossen habe. Im Kühlschrank war also noch etwas Marzipan, das darauf gewartet hat verwendet zu werden und die gehackten Mandeln kamen beim Plätzchenbacken doch nicht wie geplant zum Einsatz. Dazu haben sich noch zwei kleine etwas… Weiterlesen


Weihnachten rückt in großen Schritten näher und das eine oder andere Geschenk muss eventuell noch besorgt werden. Beim Schenken ist mir besonders wichtig, dass es etwas Persönliches ist, das von Herzen kommt. Am besten lässt sich das mit selbstgemachten Geschenken aus der Küche zeigen. Mit viele Liebe gemacht und schön eingepackt, entstehen wunderbare Geschenke, die… Weiterlesen


Unter dem süßen Häubchen der Piñata Cupcakes versteckt sich eine süße Silvester-Überraschung. Die Schokoladen-Cupcakes sind in der Mitte etwas ausgehöhlt und mit bunten Streuseln gefüllt. Das Frischkäse-Frosting bedeckt die mit Streusel gefüllten Cupcakes, sodass die Gäste nichts von der Überraschung ahnen. Passend für die Silvester-Party und den Start ins neue Jahr, habe ich einen Mix… Weiterlesen


Schoko Crossies sind nicht nur herrlich unkompliziert, sie ergeben auch noch ein tolles Geschenk für Weihnachten oder ein Gastgeschenk für Silvester. Mit wenigen Zutaten lassen sich die Schoko Crossies ganz einfach zubereiten. Der einfache Klassiker wird mit besonderen Zutaten, wie zum Beispiel getrockneten Früchten, Nüssen oder Gewürzen, zu einer ausgefallenen Nascherei. Mich erinnern Schoko Crossies… Weiterlesen


Werbung – Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Burgis Die Schupfnudeln mit Glühweinkirschen und Vanille Eis bilden den krönenden Abschluss des Festtagsmenüs. Als Vorspeise habe ich Euch meine Rezept für gebackene Feige gefüllt mit Ziegenkäse auf Salat mit Kartoffelknödel Taler vorgestellt. Zum Hauptgang gibt es leckere Hähnchenschenkel in Orangen-Honig-Marinade mit Karottengemüse und Semmelknödel. Ein perfektes… Weiterlesen


Kennt Ihr noch Rotwein Kuchen? Früher gab es das öfters mal und ich habe ihn als saftigen Schokoladenkuchen in Erinnerung, meisten in einer Gugelhupf Form gebacken. So wirklich durchgesetzt hat sich das Rezept nicht (zumindest in unserer Familie). Ich gebe dem Rotweinkuchen noch mal eine Chance. Nur in einer etwas abgewandelten Form als Glühwein Muffins.… Weiterlesen


Schoko Crossies mit Spekulatius sind eine geniale Kombi! Die weihnachtlichen Kekse sorgen für einen zusätzlichen Knuspereffekt und für eine ordentliche Portion Weihnachten. Die Schoko Crossies schmecken durch die Gewürzspekulatius wunderbar weihnachtlich und eignen sich hervorragend als Mitbringsel oder selbst gemachtes Weihnachtsgeschenk. Für die Schoko Crossies mit Spekulatius braucht Ihr nur wenige Zutaten. Die Zubereitung ist… Weiterlesen


Rezept weiche Kürbis Lebkuchen für Weihnachten Plätzchen

Das Rezept für die Kürbis Lebkuchen ist absolut gelingsicher. Oft werden selbst gemachte Lebkuchen zu hart oder trocken. Durch den Kürbis werden die Lebkuchen schön saftig und weich. Der Kürbis wird zuerst gekocht und dann zu einem Püree verarbeitet, das unter den Teig gehoben wird. Die ausgefallene Zutat sorgt auch noch für einen ausgefallenen Look,… Weiterlesen