Mexican Finger Food Blog Parade mit uhiesig

Mit diesem Rezept ist der letzte Tag der Mexican Fingerfood Woche angebrochen und wir können auf ein leckeres Repertoire voller mexikanischer Köstlichkeiten zurückblicken.

Hier findest Ihr nochmal eine Übersicht aller Rezepte aus der Mexican Fingerfood Woche:

… und Tag 6 schließen wir ab mit einem tollen Rezept von Patti: Crunchy Tostadas! Das ist übrigens mein Favorit aus allen Rezepten und werde ich für den nächsten Mädelsabend zubereiten!

Hi, Ich bin Patti vom Blog Uhiesig!

Auf meinem Blog www.uhiesig.de möchte ich euch auf eine kulinarische Weltreise mitnehmen und zeigen, dass Kochen kein Hexenwerk ist und dass vor allem gesunde Küche so lecker sein kann.

“Andere Länder – Andere Kulturen – Anderes Essen.

Die Welt hat so viele verschiedene Köstlichkeiten zu bieten

und die will ich mit Euch gemeinsam erkunden!”

Lasst uns gemeinsam die kulinarische Weltreise antreten, die Freude am Kochen und die Neugier auf neue Rezepte wecken!

Crunchy Tostadas inspiriert von einem Familienrezept

Crunchy, leicht scharf und super yummi – so schmecken die leckeren Tostadas. Der Name verrät eigentlich schon fast, um was genau es geht. Tostadas sind getoastete beziehungsweise frittierte Tortillas, die mit frischem Salat, angemachtem Hackfleisch, Bohnen, Avocado und vielen weiteren leckeren Zutaten getoppt werden können. Oft werden Tortilla-Fladen im Backofen oder in heißem Öl knusprig gebacken. Aber um kleine Häppchen zu kredenzen, habe ich es mir ein wenig leicht gemacht und Tortilla Chips genutzt und diese getoppt.

In meiner Familie gibt es am Sonntagabend oft leckere gefüllte Tortillas mit Hackfleisch, Bohnen, Salat, Paprika und Käse. Ich glaube zum ersten Mal haben wir dieses Gericht in den USA gegessen, als wir unsere Bekannten in Idaho besucht haben – einfach super lecker. Dieses Familienrezept wollte ich nun gern geschmacklich auf die kleinen Tostadas bringen und mit euch teilen.

Rezept Tostadas mit Rinderhackfleisch und Mohnen

Und das braucht Ihr dafür (für 30 Tostadas):

  • 30 runde Tortilla Chips (Dreicke gehen bestimmt auch)
  • 2 EL Rapsöl
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • ½ Dose Kidneybohnen (abgetropft)
  • ¼ Flasche Texicana Salsa Sauce
  • 1 Zwiebel
  • 1 orange oder rote Paprika
  • 4 Blätter Eisbergsalat
  • 50 g Käse (Manchego oder Emmentaler)
  • 1 EL Salz
  • 2 TL Pfeffer
  • 3 TL Paprika (rosenscharf)
  • ¼ Becher Saure Sahne

Rezept Tostadas mit Rinderhackfleisch und Bohnen

Und so funktioniert es:

  1. Öl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin kross anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Paprika waschen, in Würfel schneiden und mit den Kidneybohnen und der Texicana Salsa Sauce vermengen.
  2. Salat waschen, trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden. Käse reiben.
  3. Tortilla Chips auf einem Brett oder flachen Teller verteilen. Zuerst einen Kleks Saure sahne auf den Chips verteilen. Dann den Salat, das Hackfleisch und zum Schluss den Käse darüber verteilen.
  4. Saure Sahne nochmals on top darüber träufeln.
  5. Genießen.

Ich finde die Häppchen perfekt und super für einen schönen Abend mit mexikanischem Fingerfood. Der Crunch von den Chips und die süß-scharfe Hackfleischmischung passen wirklich sehr gut zusammen – kein Wunder, dass die Tostadas im Nu verputzt sind.

Eure Patti

Rezept Tostadas mit Rinderhackfleisch und Bohnen

Info zum Banner: 
Hintergrund Vektor erstellt von freepik – de.freepik.com
Hintergrund Foto erstellt von kbza – de.freepik.com
Bilder: 
Die Bilder wurden exklusiv von Patricia Pötzsch für die Rezeptreihe zur Nutzung zur Verfügung gestellt. Alleiniger Urheber ist Patricia Pötzsch von http://uhiesig.blogspot.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere