Ihr werdet sie lieben – meine saftigen Kürbis Cupcakes!

Zucchinikuchen oder Karottenkuchen kennen die meisten und lieben ihn dafür, dass er durch das Gemüse schön saftig ist und eine tolle Konsistenz hat. Mit Kürbis funktioniert das Spiel genauso und das Ergebnis schmeckt ganz hervorragend. Wenn ich Euch jetzt noch verrate, dass es sich um Cupcakes handelt mit einem zimtigen Frischkäsehäubchen, kann Euch wohl nichts mehr davon abhalten, die Küche zu stürmen und das Rezept selbst zu testen.

Oft sind Cupcakes mit einer schweren Buttercreme verziert. Durch den Frischkäse bekommt Ihr eine schöne frische und leichte Note, die ganz wunderbar in Kombination mit dem Teig einhergeht.

Kürbis Cupcakes mit Frischkäse Topping und Zimt

Zutaten

Für 12 Muffins benötigt Ihr:

  • 150 g Hokkaido Kürbis
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 40 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Zimt
  • 100 g zartbitter Schokolade

Für das Topping benötigt Ihr:

  • 150 g Frischkäse
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 Messerspitze Zimt

Kürbis Cupcakes mit Frischkäse Topping und Zimt

Zubereitung

  1. Zuerst den Kürbis waschen, eine Spalte aus dem Kürbis schneiden und aushöhlen. Am Ende solltet Ihr ca. 150g Fruchtfleisch haben.
  2. Das Fruchtfleisch nun fein raspeln.
  3. In einer Rührschüssel die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  4. Nach und nach die gemahlenen Nüsse, das Mehl und das Backpulver dazugeben.
  5. Nun zwei Esslöffel Öl, eine Prise Salz und einen halben Teelöffel Zimt unter den Teig rühren.
  6. Zum Schluss noch 100g Zartbitterschokolade in kleine Stücke hacken und unterheben.
  7. Der Teig wird anschließend auf ca. 12 Muffin Förmchen verteilt und bei 160 Grad Umluft für ca. 25 Minuten gebacken.
  8. Für das Topping der Kürbis Cupcakes werden 150g Frischkäse mit zwei Esslöffel Puderzucker angerührt und mit etwas Zimt abgeschmeckt.
  9. Sobald die Muffins abgekühlt sind, könnt Ihr die Frischkäse Creme auf die Kürbis Cupcakes mit einem Löffel oder einer Spritztülle verteilen.

Kürbis Cupcakes mit Frischkäse Topping und Zimt

Ich bin gespannt, wie Euch die Kürbis Cupcakes schmecken! Schreibt mir gerne in die Kommentare.

Kürbis Cupcakes mit Frischkäse Topping und Zimt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere