Menü

Kuchen am Stiel – Cakesicles

Rezept für Kuchen am Stiel: Cakesicles

Mit diesen Cakesicles versüße ich dir die Tage bis zum Sommer. Was wie ein Eis am Stiel aussieht, sind kleine Kuchen, die mit knackiger Schokolade überzogen sind. Am besten schmecken sie gekühlt, dann ist die Schokolade besonders knackig. Die Basis für den Cakesicle-Teig ist ein gebackener Biskuitteig. Dieser wird in kleine Stücke gezupft und mit Frischkäse und Marmelade zu einem festen Teig geknetet. Das Rezept erinnert dich vielleicht an mein Rezept für Kokos-Schneebällchen, die ähnlich zubereitet werden. Der fertige Teig wird dann in einer Silikonform gedrückt, in der sie die niedliche Eisform bekommen. Ich habe dazu eine Silikonform von Silikomart verwendet, die tatsächlich eigentlich für das Zubereiten von Eis gedacht ist. Die Form wurde gleich mit kleinen Holzstielen geliefert, die für die Zubereitung von Eis und auch für dieses Rezept benötigt werden.

Rezept für Kuchen am Stiel: Cakesicles

Streuselparty

Wenn du dich gerne beim Dekorieren von Kuchen, Torten oder Cupcakes austobst, dann wirst du die Cakesikles lieben. Die Kuchen am Stiel werden mit Kuchenglasur überzogen und können dann nach Lust und Laune verziert werden. Ich habe mein Streusel-Repertoire hervorgeholt und mit bunten Streuseln und Zuckerperlen meine Kuchen am Stiel verziert. Alternativ kannst du zum Beispiel auch kleine Smarties oder Mini-Marshmallows verwenden. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Rezept für Kuchen am Stiel: Cakesicles

Bunte Kuchen am Stiel

Auf den Fotos siehst du, dass meine Cakesicles innen rosa sind (oder orange? Ich weiß es auch nicht!). Dazu habe ich meinen Biskuitteig vor dem Backen mit Lebensmittelfarbe eingefärbt. So können die Kuchen am Stiel mit ein bisschen Farbe und der richtigen Deko passend für den Anlass eingefärbt werden. So sind die Kuchen am Stiel ein toller Hingucker auf Partys, Kindergeburtstagen oder Baby-Partys. Auch auf Hochzeiten machen sich die kleinen Küchlein beispielsweise an der Candy Bar sehr gut.

Rezept für Kuchen am Stiel: Cakesicles

Werbung – Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Bei dem Kauf über die Affiliate Links erhalte ich eine kleine Provision. Der Einkaufspreis verändert sich dadurch für Euch natürlich nicht.

Rezept für Kuchen am Stiel: Cakesicles
Rezept drucken
4.34 von 3 Bewertungen

Kuchen am Stiel

Cakesicle Rezept für kleine Kuchen am Stiel mit Schokolade überzogen
Zubereitungszeit1 Std. 30 Min.
Gericht: Fingerfood, Nachspeise
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Cakesicle, Fingerfood
Portionen: 16 Stück

Zutaten

  • 320 g gebackener Biskuitboden - entspricht ca. ½ Blech
  • 200 g Frischkäse
  • 100 g Marmelade - z.B. Erdbeermarmelade
  • 250 g Kuchenglasur - Zartbitter oder Vollmilch
  • Streusel

Zubehör

Zubereitung

  • Zuerst den Frischkäse mit deiner Lieblingsmarmelade glattrühren. Dann den Biskuitteig in kleine Stücker reißen und die kleinen Kuchenstücke unter die Frischkäsecreme heben. Mit den Händen alles zu einem Teig kneten.
  • Nun wird der Teig für die Cakesicles in die Form gedrückt. Anschließend werden die Holzstäbchen in die Küchlein gesteckt und die Cakesicles werden für ca. 15 Minuten in das Gefrierfach gelegt. So lassen sich die Küchlein danach leicht aus der Form lösen. Nach der Kühlzeit die Cakesicles vorsichtig herauslösen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Teller in den Kühlschrank stellen. Den Vorgang so oft wiederholen, bis der ganze Teig zu Cakesicle geformt wurde.
  • Anschließend die Kuchenglasur nach Anleitung erwärmen und über einer Schüssel die Cakesicles mit der Glasur übergießen. Ich habe die Küchlein nur auf einer Seite überzogen und sie dann mit der „nackten“ Seite nach unten auf Backpapier zum Trocknen gelegt.
  • Jeden fertig glasierten Cakesicle sofort mit Streusel o.ä. verzieren, da sonst die Schokolade fest wird. Durch das Überziehen mit Schokolade landet einiges an Schokolade in der Schüssel. Solange diese noch warm ist, kann mit einem Löffel die Schokolade über die Cakesicles gegeben werden. Die fertig verzierten Kuchen am Stiel sollten anschließend kühl gelagert werden.

Rezept für Kuchen am Stiel: Cakesicles

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Rezept Bewertung




    Wir benutzten Google Analytics. Bitte klicken Sie hier, falls Sie nicht damit einverstanden sind.

    Du willst keine Rezepte verpassen?

    Abonniere meinen Newsletter und meine süßen Sünden landen direkt in deinem Postfach.
    Holler Box