Kennt Ihr noch Rotwein Kuchen? Früher gab es das öfters mal und ich habe ihn als saftigen Schokoladenkuchen in Erinnerung, meisten in einer Gugelhupf Form gebacken. So wirklich durchgesetzt hat sich das Rezept nicht (zumindest in unserer Familie). Ich gebe dem Rotweinkuchen noch mal eine Chance. Nur in einer etwas abgewandelten Form als Glühwein Muffins.… Weiterlesen


Schoko Crossies mit Spekulatius sind eine geniale Kombi! Die weihnachtlichen Kekse sorgen für einen zusätzlichen Knuspereffekt und für eine ordentliche Portion Weihnachten. Die Schoko Crossies schmecken durch die Gewürzspekulatius wunderbar weihnachtlich und eignen sich hervorragend als Mitbringsel oder selbst gemachtes Weihnachtsgeschenk. Für die Schoko Crossies mit Spekulatius braucht Ihr nur wenige Zutaten. Die Zubereitung ist… Weiterlesen


Rezept weiche Kürbis Lebkuchen für Weihnachten Plätzchen

Das Rezept für die Kürbis Lebkuchen ist absolut gelingsicher. Oft werden selbst gemachte Lebkuchen zu hart oder trocken. Durch den Kürbis werden die Lebkuchen schön saftig und weich. Der Kürbis wird zuerst gekocht und dann zu einem Püree verarbeitet, das unter den Teig gehoben wird. Die ausgefallene Zutat sorgt auch noch für einen ausgefallenen Look,… Weiterlesen


Schwarz weiß Gebäck mit einer Cranberry Füllung verzaubert den Plätzchenklassiker in ein absolutes Highlight. Die schönen Muster vom schwarz weiß Gebäck fand ich als Kind schon immer toll. Leider waren die Plätzchen mit den ausgefallenen Mustern oft staubtrocken. Das hängt bestimmt auch ein bisschen vom Rezept ab, aber es ist eben auch ein sehr einfacher… Weiterlesen


Vanille Kipferl gehören zu den Klassikern unter den Plätzchen Rezepten. Ich habe aus dem klassischen Plätzchenrezept zarte Vanillekipferl-Sterne gemacht. Die Zutatenliste ist kurz und knackig und lässt erkennen, dass es sich bei dem Rezept um vegane Plätzchen handelt. Vegane Plätzchen mit pflanzlichem Fett Normalerweise backe ich das Rezept mit normaler Butter. Beim Nachschub Backen hat… Weiterlesen


Sobald es auf einem Plätzchenteller Pistazien-Plätzchen gibt, verfalle ich ihnen hoffnungslos. Zu den Plätzchen-Klassikern gehören Plätzchen mit Pistazie meisten nicht, beliebt sind sie aber auf jeden Fall. Durch die schöne grüne Farbe machen die Weihnachtsplätzchen mit Pistazie auch optisch einiges her. Letztes Jahr habe ich ein Rezept für Pistazien-Plätzchen gezaubert. Die kamen bei Familie und… Weiterlesen


Seid Ihr bereit mit der Weihnachtsgurke eine neue Tradition in Euer Leben zu lassen? Ich liebe es Traditionen aufrecht zu erhalten und neue Traditionen einzuführen. So hat auch die Weihnachtsgurke es bei uns an den Baum geschafft. Aber was hat die gläserne Essiggurke nun eigentlich mit Weihnachten zu tun? Die Geschichte der Weihnachtsgurke Der Weihnachtsbrauch… Weiterlesen


Das Plätzchenrezept für meine weihnachtlichen Gewürztaler ist seit letztem Jahr fester Bestandteil meines Plätzchenportfolios. Ein bisschen rumprobiert und heraus kam dabei dieses tolle Rezept. Die Zubereitung ist ziemlich unkompliziert. Die verschiedenen Gewürze und der frische Ingwer machen das Rezept zu etwas ganz Besonderem. Zutaten Für 4 Bleche benötigt Ihr: 500 g Mehl 2 TL Backpulver… Weiterlesen


Werbung: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Lieblingsglas entstanden. Türchen Nummer 7 vom Foodblogger-Adventskalender ist heute ein weihnachtlicher Aperitif: mein Bitter Orange Sprizz mit Cranberries. Und auch bei mir gibt es etwas zu gewinnen: Ihr könnt 3 Gutscheine von Lieblingsglas im Wert von jeweils 50 Euro gewinnen und Euch damit im Shop ein tolles Paket zusammenstellen. Ich… Weiterlesen


Der digitale Adventskalender „Merry Blogmas“ steht dieses Jahr unter dem Motto „Weihnachtliche Getränke“. Passend dazu gibt es bei mir heute ein Rezept für weihnachtliche Freakshakes: Santa’s Freakshake. Mein weihnachtlicher Freakshake hat als Basis eine leckere heiße Schokolade und ist mit Sahne, Glitzer, Zuckerperlen und Keksen dekoriert. Besonders schön sehen ausgestochene Plätzchen wie Gingerbread Männer oder… Weiterlesen