Habt Ihr auch nach dem Mittagessen immer das Verlangen nach etwas Süßem? Ich brauch nachmittags einfach immer Nervennahrung. Und ein Apfel reicht da eben manchmal nicht aus, da müssen härtere Geschütze her! Da ich aber auf meine Gesundheit und meine Ernährung achte, greife ich nicht jedes Mal zur Schokolade, sobald mich der Heißhunger überkommt. Ich… Weiterlesen


Ihr habt immer noch nicht alle Weihnachtsgeschenke? Dann habe ich hier die Lösung für euch. Ich stelle euch 3 geniale Geschenkideen vor, die Ihr mit ein paar Zutaten selbst machen könnt. Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke finde ich immer besonders persönlich und eine schöne Geste. Die Geschenkideen lassen sich natürlich beliebig anpassen und variieren, je nachdem was eure… Weiterlesen


Ihr habt die Schnauze voll vom Plätzchenbacken? Wie wäre es dann zur Abwechslung mit selbst gebackenem Brot? Brotbacken kann so einfach sein und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn es darum geht, welche Zutaten alles mit rein kommen. Mit dem Vorhaben frisches Brot für das Abendessen zu backen, habe ich also sämtliche Küchenschränke durchforstet… Weiterlesen


Mit diesem Rezept habe ich dieses Jahr auf meinem Plätzchenteller ein wenig Abwechslung gebracht: Cranberry Mandel Splitter ummantelt von weißer Schokolade. Es müssen schließlich nicht immer Plätzchen, Lebkuchen und Stollen an Weihnachten sein. Die Mandel Splitter und Cranberrys umhüllt von weißer Schokolade sind schön knackig und sehen zauberhaft winterlich aus. Die sauren Cranberrys und die… Weiterlesen


Alle Jahre wieder werden in meiner Familie Spitzbuben gebacken, denn sie schmecken einfach immer noch am besten von allen Plätzchen. Und alle Jahre wieder kommt der ernüchternde Moment, in dem man feststellt, wie viel Arbeit eigentlich hinter diesen verflixt leckeren Plätzchen steckt und man am Ende nur noch die Hälfte davon hat – schließlich werden… Weiterlesen


Diese leckeren Kürbismuffins sind nicht nur super saftig, sondern überzeugen auch durch gesunde Zutaten. Die sanfte Zimtnote, kombiniert mit fruchtigem Kürbis und Muskatnuss, passt perfekt zu einem gemütlichen Herbsttag. Dank dem Kürbis sind die Muffins richtig schön saftig, wie Zucchinikuchen oder Karottenkuchen. Statt mit Zucker habe ich die Muffins mit Agavendicksaft gesüßt und statt Butter reicht ein… Weiterlesen


Diese wunderschönen Apfelrosen duften ganz herrlich nach Apfel und Zimt. Das Rezept geht wirklich super schnell und sieht total raffiniert aus. Definitiv ein Hingucker beim nächsten Brunch oder Kaffeekränzchen. Die Apfelrosen sind zwar nicht unbedingt „healthy“, aber getreu dem Motto „Balance is the key“, solltet ihr es euch nicht verbieten, mit dieser Köstlichkeit auch mal… Weiterlesen


Dieses selbst gebackene Kürbisbrot ist ein echtes Träumchen! Durch den Kürbis schmeckt es super saftig und die Walnüsse geben eine nussige Note. Besonders lecker schmeckt das Brot mit würzigem Gorgonzola oder Hummus. Statt dem Hokkaido Kürbis könnt ihr auch eine andere Kürbissorte verwenden, jedoch solltet ihr dabei bedenken, dass er sich leicht raspeln lassen soll.… Weiterlesen


Meine Lieben Foodies, das hier ist ein ganz besonderer Blog Eintrag, denn ich werde mit euch das bis dato geheime Familienrezept für den besten, fluffigsten und saftigsten Kuchen der Welt teilen: Der allseits geliebte Joghurtkuchen der Familie Strasser. Das Rezept hat mich und meine Familie durch diverse Lebensabschnitte begleitet. So wurden verärgerter Lehrer beschwichtigt, weil… Weiterlesen


Oh, wie lecker es in der Küche geduftet hat, als ich diesen wunderbaren Milchreis Auflauf aus dem Ofen geholt habe. Mit viel Zimt und süßer Nektarine wird es eine wahre Geschmacksexplosion! Da wir es kaum erwarten konnten, haben wir den Auflauf gegessen als er noch warm war. Das Rezept müsst ihr unbedingt ausprobieren. Noch dazu… Weiterlesen