Diese Karotten-Muffins sind der Traum für alle, die auf Muffins stehen, die so richtig schön saftig sind. Im Teig verstecken sich nicht nur Karotten, sondern auch Orangensaft und etwas Schalenabrieb. Dadurch sind die Muffins richtig schön fruchtig und frisch. Dazu kommt noch ein Frischkäse-Frosting oben drauf. Der perfekte Kontrast zu den süßen Muffins. Das Frosting ist übrigens ganz simple mit einem Messer aufgestrichen. Wenn du dich also nicht gerne mit Spritztülle oder Ähnlichem verkünstelst, dann ist ein einfaches Frischkäse-Frosting eine tolle Alternative.

Rezept Karotten Muffins mit Orange und Frischkäse-Frosting

Ciao Karottenkuchen! Hallo Karotten-Muffins!

Ich möchte den klassischen Karottenkuchen keineswegs verteufeln, ABER ich muss sagen, in Form von Muffins schmeckt es schon um einiges besser. Der Teig ist etwas feiner, als bei einem Karottenkuchen und viel fluffiger. Und der größte Vorteil: Die Muffins sind schon nach 20 Minuten fertig und können so schneller vernascht werden.

Rezept Karotten-Muffins mit Orange und Frischkäse Frosting

Backen mit Gemüse

Backen mit Gemüse und Obst ist einfach genial, denn so werden die Backwerke schön saftig und fruchtig. Ja, du hast richtig gelesen, mit Gemüse backen geht nicht nur bei Karotten. Besonders gut zum Backen eignen sich zum Beispiel auch Zucchini, Kürbis, Kartoffeln oder rote Beete. Schokoladenkuchen mit roter Beete schmeckt zum Beispiel super lecker. Keine Sorge, die rote Beete wird man nicht raus schmecken. Sie hilft dem Kuchen nur dabei, richtig schön saftig zu werden. Probiere doch mal mein Schokoladenosterlamm mit roter Beete zu Ostern.

Für die Karotten-Muffins habe ich neben den Karotten noch etwas Orange dazu gegeben. So bekommen die Muffins eine herrlich fruchtige Note. Besonders der Schalenabrieb steckt voller Aromen, die sich ganz wunderbar beim Backen entfalten.

Rezept Karotten-Muffins mit Orange und Frischkäse Frosting

Rezept Karotten Muffins mit Orange und Frischkäse-Frosting
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Karotten-Muffins mit Orange und Frischkäse-Frosting

Fruchtige Karotten-Muffins mit Orangen und mit leckerem Frischkäse-Frosting
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit20 Min.
Gericht: Muffins
Land & Region: Deutsch
Keyword: Karotte, Muffins, Orange
Portionen: 12 Muffins

Zutaten

Für den Teig

  • 180 g Zucker
  • 2 Eier - Zimmertemperatur
  • 100 ml Öl
  • 150 g Joghurt
  • 150 g Weizenmehl
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 1 Schalenabrieb einer Orange
  • 2 EL Orangensaft
  • 1 Karotte - mittelgroß

Für das Frosting

  • 100 g Frischkäse
  • 10 g Puderzucker
  • 1 EL Orangensaft
  • Schalenabrieb einer Orange

Zubereitung

  • Für den Teig der Karotten-Muffins zunächst Zucker, Eier, Öl und Joghurt in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  • Nun die restlichen trockenen Zutaten dazugeben: Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zimt. Mit einem Löffel alles Unterheben bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  • Anschließend den Schalenabrieb einer Orange, den Orangensaft und die geraspelte Karotte in den Teig geben und unterheben.
  • Dann den Teig in Muffinförmchen oder einem eingefetteten Muffinblech verteilen und für 5 Minuten bei 200 Grad Oberunterhitze backen. Danach den Ofen auf 170 Grad runterschalten und für weitere 15 Minuten fertig backen.
  • Nachdem die Karotten-Muffins vollständig abgekühlt sind, kannst du sie entweder mit etwas Puderzucker bestreuen oder mit einem Frischkäse-Frosting. Für das Frischkäse-Frosting den Frischkäse mit Puderzucker und Orangensaft vermischen. Zur Deko kannst du etwas Schalenabrieb einer Orange darüber geben.

Rezept Karotten-Muffins mit Orange und Frischkäse Frosting

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.