Weckt bei Euch Maulwurfkuchen auch Kindheitserinnerung? Ich fühle mich bei dem Gedanken an Maulwurfkuchen sofort in meine Kindheit zurückversetzt und erinnere mich daran, wie ich stundenlang die Backbücher zu Hause durchgeblättert habe. Mein liebstes Backbuch in unserem Wohnzimmerschrank war das „Dr. Oetker Modetorten“, aus dem meine Mama regelmäßig (mit mir als Helfer an Ihrer Seite)… Weiterlesen


Mit diesem leckeren Erdbeer-Kokos-Trifle habt Ihr den perfekten Nachtisch für heiße Sommertage gefunden. Das Dessert besteht aus Knusperstreusel, einer Joghurt-Sahne-Creme mit Kokos und frischen Erdbeeren. Geschichtet in einem Glas Gefäß macht es auch optisch was her und ist ideal „to go“ für die nächste Sommerparty oder einen Grillabend bei Freunden. Das Rezept für den Erdbeer-Kokos-Trifle… Weiterlesen


Der digitale Adventskalender „Merry Blogmas“ steht dieses Jahr unter dem Motto „Weihnachtliche Getränke“ und passend dazu gibt es bei mir heute ein Rezept für weihnachtliche Freakshakes: Santa’s Freakshake. Unter Merry Blogmas erwarten Euch bis Weihnachten viele tolle Rezepte von vielen verschiedenen Bloggern: Cocktails, Eierlikör, Rotweinlebkuchen, Smoothies und viele andere spannende Rezepte Gestern hat Verónica auf… Weiterlesen


Die Zwetschgenzeit ist in voller Blüte und neben dem üblichen Zwetschgendatschi gibt es heute auf dem Blog ein leckeres Rezept für einen Zwetschgen Crumble. Crumble gibt es ja in den verschiedensten Variationen, wieso also auch nicht mit leckeren Zwetschgen. Statt klassisch Vanilleeis zum Crumble gab es bei uns zum Zwetschgen Crumble Vanillepudding. Eine fantastische Kombination!… Weiterlesen


Auch wenn nach dem typischen Raclette oder Fondue an Silvester nicht unbedingt jeder nach einem Nachtisch schreit, ist es doch immer eine willkommene Schlemmerei. Die Wartezeit bis Mitternacht wird so natürlich auch verkürzt und versüßt. Wie ich bereits bei der Spekulatius Orangen Creme geschrieben habe, sehen Desserts im Glas nicht nur schön aus, sondern sind… Weiterlesen


An Weihnachten wird bei uns immer so richtig geschlemmt. Mein Papa bereitet schon früh am Morgen den Truthahn vor, denn der kommt für einige Stunden in den Ofen und braucht seine Zeit. Gefüllt ist der Truthahn mit einer Maronenfüllung und einer Zwiebel-Salbeifüllung. Dazu noch Gemüse und Blaukraut. Ein wahres Festmahl und jedes Jahr viel zu… Weiterlesen


Der erste Advent ist für viele das Startsignal für die Plätzchenzeit. Wenn es Euch wie mir geht und bis dahin bereits ein Großteil der Plätzchen heimlich genascht wurde, dann muss ein schnelles Rezept her, um für Nachschub zu sorgen. Mein einfaches Rezept für Nussmakronen mit Schokolade habe ich Euch bereits in einem letzten Post vorgestellt. … Weiterlesen


Milchreis mit Kirschen und viel Zimt ist eines meiner liebsten Gerichte aus der Kindheit! Heute stelle ich Euch mal ein Rezept für die Erwachseneversion vor: Milchreis mit beschwipsten Kirschen! Mit etwas Amaretto und knusprigen Amarettini habe ich dem Gericht aus meiner Kindheit etwas Pepp verliehen. Für Milchreis braucht man immer etwas Geduld, da er doch… Weiterlesen